Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Schienenerneuerung in der Region Köln (rechtsrheinisch ohne Deutz), Leverkusen, Bergisch Gladbach, Gummersbach

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "51065 Köln-Mülheim VB; Verbundvergabe, Paket 301724, GA Köln-Mülheim Gl.305, 522, 523; WE W50, W357; Rb/Ls W358".

die Positionen als PDF speichern >>>
GA + WE Köln-Mülheim
10 WE 357 Köln-Mülheim T.016078864
10.10 Interne Baustellenlogistik
10.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 St
Die folgenden Angaben sind den 0,000
10.10. 20 Gestellung eines Abfallverantwortlichen auf der Baustelle 1,000 St
Die Position gilt die Entsorgung folgende Stoffe 0,000
10.10. 30 Entsorgungskonzept AN Bau gem. Vorbemerkungen 1,000 St
Die Position gilt die Entsorgung folgende Stoffe 0,000
10.15 Absteckung und Abnahmemessung
10.15. 10 Geodätische Abnahme Vermessung - Weiche 125,000 m
10.15. 20 Lichtraumerkundung 125,000 m
10.15. 30 Lichtraumengstelle aufmessen 3,000 St
10.15. 40 Lichtraumengstellenauswertung 3,000 St
10.15. 50 Hauptpunkte kennz. Wanderschutzklemmen 5,000 St
10.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
10.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 St
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
10.20. 20 Genehmigung Sonn-/Feiertagsarbeiten 1,000 St
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
10.20. 30 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 1,750 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
10.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen abbauen 125,000 m
Beleuchtung betreiben 0,000
Beleuchtung vorhalten 0,000
10.20. 50 Zwischenlager einrichten und räumen, in 1,000 St
Zwischenlager-/Bereitstellungsfläche: B 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
10.20. 60 Bettungsstoff abladen von Förderfahrzeug 212,000 t
Grundschotter 0,000
Von LKW des AG. 0,000
Zwischenlager-/Bereitstellungsfläche: 0,000
10.20. 70 Bettungsstoff aufladen auf Spezialwagen MFS/BSW 212,000 t
Grundschotter 0,000
Zwischenlager-/Bereitstellungsfläche: 0,000
10.20. 80 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
Montage direkt auf dem neuen 0,000
10.20. 90 Schwelle abladen 53,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Montage direkt auf dem neuen 0,000
10.20. 100 Schwelle abladen 64,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Montage direkt auf dem neuen 0,000
10.20. 110 Schiene abladen 188,000 m
Von Bahnwagen des AG 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Einschließlich Transport zur 0,000
10.20. 120 Schiene aufladen 12,000 m
Schienen aus SE 0,000
Der Schienenschrott ist nach der 0,000
10.20. 130 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 57,000 m
Der geänderten Oberbauform angepasst 0,000
10.20. 140 Bautabuzonen des Umbaubereiches mit 75,000 m
Bautabuzonen mit rot/weißen 0,000
10.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
10.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 St
10.40. 20 Gleisjoch aufnehmen verf. zerl. sort. verladen 74,000 m
Transport von der Ausbau- zur 0,000
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
Montage direkt auf dem neuen 0,000
Der Schienenschrott ist nach der 0,000
10.40. 30 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Transport von der Ausbau- zur 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Ausbauen und entsorgen von 2 St 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
Hilfestellung (Zweiwegebagger, etc.) für 0,000
Demontage direkt auf dem neuen 0,000
Der Schienenschrott ist nach der 0,000
10.40. 40 aufn. laden D 50-55cm 175,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Bettungsstoff umladen von Spezialwagen MFS/BSW auf Bahnwagen 0,000
Das Umladen erfolgt im Bf. 0,000
10.40. 50 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 60,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Bodenaushub auf Grund zu geringer 0,000
Bettungsstoff umladen von Spezialwagen MFS/BSW auf Bahnwagen 0,000
Das Umladen erfolgt im Bf. 0,000
10.40. 60 Bettung Gleisschotter entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 25-30cm 212,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
10.40. 70 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Leere Gitterboxen von der Montagefläche 0,000
Beim Einbau der Weichengroßteile ist auf 0,000
Montage direkt auf dem neuen 0,000
10.40. 80 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 74,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Montage direkt auf dem neuen 0,000
10.40. 90 Fahrschiene aus- einbauen 188,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
10.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
10.41. 10 Bettungsstoff abladen 178,000 t
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
10.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 53,000 m
10.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 85,000 m
10.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 45,000 m
10.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 45,000 m
10.41. 60 Weichenrichtung feststellen 53,000 m
Weiche 358, EW 49-190-1:9-H 0,000
10.41. 70 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 53,000 m
Weiche 358, EW 49-190-1:9-H 0,000
10.42 Schweißarbeiten
10.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 St
2 St am WE W358 0,000
10.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
Stahlsorte Herzstück R 350 HT 0,000
10.42. 30 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 2,000 St
Stahlsorte Herzstück R 350 HT 0,000
10.42. 40 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 4,000 St
Stahlsorte Herzstück R 350 HT 0,000
10.42. 50 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 286,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
10.42. 60 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 St
10.42. 70 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 St
10.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
10.44. 10 Bettungsstoff abladen 5,000 t
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
10.44. 20 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 85,000 m
10.44. 30 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 85,000 m
10.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 53,000 m
10.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 53,000 m
10.44. 60 Schraubverbind. überprüfen verspannen 1,000 St
10.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
(Auto) Sicherungsmaßnahmen
10.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
10.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
10.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
10.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
(Auto) Sicherungsmaßnahmen
10.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
11 GA 305 Köln-Mülheim T.016079330
(Auto) GA wird in zwei Abschnitten ausgefü...
11.10 Interne Baustellenlogistik
11.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 St
Die folgenden Angaben sind den 0,000
11.10. 20 Gestellung eines Abfallverantwortlichen auf der Baustelle 1,000 St
Die Position gilt die Entsorgung folgende Stoffe 0,000
11.10. 30 Entsorgungskonzept AN Bau gem. Vorbemerkungen 1,000 St
Die Position gilt die Entsorgung folgende Stoffe 0,000
11.15 Absteckung und Abnahmemessung
11.15. 10 Geodätische Abnahme Vermessung - Gleise 775,000 m
11.15. 20 Lichtraumerkundung 775,000 m
11.15. 30 Lichtraumengstelle aufmessen 10,000 St
11.15. 40 Lichtraumengstellenauswertung 10,000 St
11.15. 50 Hauptpunkte kennz. Wanderschutzklemmen 10,000 St
11.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
11.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 St
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
11.20. 20 Genehmigung Sonn-/Feiertagsarbeiten 1,000 St
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
11.20. 30 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 5,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
11.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen abbauen 775,000 m
Beleuchtung betreiben 0,000
Beleuchtung vorhalten 0,000
11.20. 50 Schiene abladen 1.500,000 m
Von Bahnwagen des AG 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
11.20. 60 Schiene in Querrichtung umsetzen L 2-5m 1.500,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Schienen zweimal umsetzen. 0,000
11.20. 70 Schiene in Längsrichtung verziehen 240,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
11.20. 80 Schiene aufladen 78,000 m
Schienen aus SE 0,000
Der Schienenschrott ist nach der 0,000
11.20. 90 Schutzabdeck. herstellen entfernen Netz B 1,5-2m 80,000 m
Vorhalten der Unterkonstruktion und der 0,000
Im Bereich der EÜ "Schönrather Straße" 0,000
11.20. 100 Kabelschacht (verschiedene Bauformen) 1,000 St
11.20. 110 Hemmschuhablegestein aufnehmen, seitlich 1,000 St
11.20. 120 Kabelkanal (verschiedene Bauformen) 15,000 m
11.20. 130 Wanderschutzklemmen ausbauen und beim 2,000 St
11.20. 140 Randweg herstellen B 80cm abdecken verdichten Brechsand 578,000 m
Der geänderten Oberbauform angepasst 0,000
11.20. 150 Randweg abtragen B 80cm 190,000 m
Länge: ca. 190m Tiefe: ca. 0,10m i.M. 0,000
11.20. 160 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 12,000 m
1 St. Leerrohre als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
Einbaustelle nach Angaben des AG 0,000
Rohre müssen die Zulassung von EBA und 0,000
Einbau im Bereich der Indusi ca. 23m + 0,000
11.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
11.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 8,000 St
11.40. 20 Gleis aufnehmen demont. verladen L 6-15m 689,000 m
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
Der Schienenschrott ist nach der 0,000
11.40. 30 aufn. verladen D 40-45cm 1.057,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
11.40. 40 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 205,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Bodenaushub auf Grund zu geringer 0,000
11.40. 50 Bettung Gleisschotter entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 15-20cm 1.112,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
11.40. 60 Gleis auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 689,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
11.40. 70 Fahrschiene aus- einbauen 78,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
11.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
11.41. 10 Bettungsstoff abladen 974,000 t
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
11.41. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 689,000 m
11.41. 30 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 75,000 m
11.41. 40 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 75,000 m
11.41. 50 Weichenrichtung feststellen 65,000 m
Weiche 316, IBW 54-300-1:9-B 0,000
11.41. 60 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 65,000 m
Weiche 316, IBW 54-300-1:9-B 0,000
11.42 Schweißarbeiten
11.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 4,000 St
2 Stück am WA W316 2 Stück am WE W316 0,000
11.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 2,000 St
11.42. 30 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
11.42. 40 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 1.540,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
11.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
11.44. 10 Schutzabdeck. herstellen entfernen Netz B 1,5-2m 80,000 m
Vorhalten der Unterkonstruktion und der 0,000
Im Bereich der EÜ "Schönrather Straße" 0,000
11.44. 20 Bettungsstoff abladen 35,000 t
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
11.44. 30 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 689,000 m
11.44. 40 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 689,000 m
11.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
(Auto) Sicherungsmaßnahmen
11.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
11.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
11.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
11.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
(Auto) Sicherungsmaßnahmen
11.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12 WE 50 Köln-Mülheim T.016076867
12.10 Interne Baustellenlogistik
12.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 St
Die folgenden Angaben sind den 0,000
12.10. 20 Gestellung eines Abfallverantwortlichen auf der Baustelle 1,000 St
Die Position gilt die Entsorgung folgende Stoffe 0,000
12.10. 30 Entsorgungskonzept AN Bau gem. Vorbemerkungen 1,000 St
Die Position gilt die Entsorgung folgende Stoffe 0,000
12.15 Absteckung und Abnahmemessung
12.15. 10 Geodätische Abnahme Vermessung - Weiche 149,000 m
12.15. 20 Lichtraumerkundung 149,000 m
12.15. 30 Lichtraumengstelle aufmessen 3,000 St
12.15. 40 Lichtraumengstellenauswertung 3,000 St
12.15. 50 Hauptpunkte kennz. Wanderschutzklemmen 5,000 St
12.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
12.20. 10 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 St
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12.20. 20 Genehmigung Sonn-/Feiertagsarbeiten 1,000 St
Einschließlich Verteilung von 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12.20. 30 Boden Suchgraben lösen lagern verfüllen verdichten von Hand T bis 1,25m 1,750 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Vorschriften/Hinweise 0,000
12.20. 40 Beleuchtung Baustelle aufbauen abbauen 149,000 m
Beleuchtung betreiben 0,000
Beleuchtung vorhalten 0,000
12.20. 50 Zwischenlager einrichten und räumen, in 1,000 St
Zwischenlager-/Bereitstellungsfläche: B 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12.20. 60 Bettungsstoff abladen von Förderfahrzeug 224,000 t
Grundschotter 0,000
Von LKW des AG. 0,000
Zwischenlager-/Bereitstellungsfläche: 0,000
12.20. 70 Bettungsstoff aufladen auf Spezialwagen MFS/BSW 224,000 t
Grundschotter 0,000
Zwischenlager-/Bereitstellungsfläche: 0,000
12.20. 80 Bereitstellungsplatz einrichten räumen 1,000 St
Baustellenlagerplatz: Die neuen 0,000
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl aufbauen abbauen 0,000
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl betreiben 0,000
Beleuchtung Mont-/Demont-/Bereitst-Pl vorhalten 0,000
12.20. 90 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
Baustellenlagerplatz: Die neuen 0,000
Abladen in Vorlaufschichten 0,000
12.20. 100 Schwelle abladen 75,000 St
Von Bahnwagen des AG abladen 0,000
Baustellenlagerplatz: Die neuen 0,000
Abladen in Vorlaufschichten 0,000
12.20. 110 Schiene abladen 214,000 m
Von Bahnwagen des AG 0,000
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Baustellenlagerplatz: Die neuen 0,000
Abladen in Vorlaufschichten 0,000
12.20. 120 Schiene aufladen 74,000 m
Schienen aus SE 0,000
Baustellenlagerplatz: Die neuen 0,000
Der Schienenschrott ist nach der 0,000
Aufladen in Nachlaufschichten 0,000
12.20. 130 Schutzabdeck. herstellen entfernen Netz B 1,5-2m 23,000 m
Vorhalten der Unterkonstruktion und der 0,000
Im Bereich der EÜ "Berliner Straße" 0,000
12.20. 140 Unterkreuzung Kabelschutzrohr PVC-U AD 110mm Erdoberfläche-Rohrscheitel D 1-1,5m 18,000 m
1 St. Leerrohre als Kabelquerung im 0,000
Überschüssiges Material mit der 0,000
Einbaustelle nach Angaben des AG 0,000
Rohre müssen die Zulassung von EBA und 0,000
Einbau im Bereich der Weichenheizung 0,000
12.20. 150 Bautabuzonen des Umbaubereiches mit 80,000 m
Bautabuzonen mit rot/weißen 0,000
12.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
12.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 St
12.40. 20 Gleisjoch aufnehmen verf. zerl. sort. verladen 45,000 m
Transport von der Ausbau- zur 0,000
einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
Baustellenlagerplatz: Die neuen 0,000
Der Schienenschrott ist nach der 0,000
Verladung in Nachlaufschichten 0,000
12.40. 30 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Transport von der Ausbau- zur 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Ausbauen und entsorgen von 2 St 0,000
Schwellen bleiben aufgeplattet 0,000
Alte Zwischenlagen sammeln und 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
Hilfestellung (Zweiwegebagger, etc.) für 0,000
Die neuen Weichenteile werden auf der 0,000
Der Schienenschrott ist nach der 0,000
Verladung in Nachlaufschichten 0,000
12.40. 40 aufn. laden D 50-55cm 249,000 m3
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
Bettungsstoff umladen von Spezialwagen MFS/BSW auf Bahnwagen 0,000
Das Umladen erfolgt im Bf. 0,000
12.40. 50 Bettung Gleisschotter entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum D 25-30cm 224,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkante 0,000
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
12.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Leere Gitterboxen von der Montagefläche 0,000
Beim Einbau der Weichengroßteile ist auf 0,000
Bereitstellungsfläche: Die neuen 0,000
12.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 45,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Oberbauformen: siehe Übersichtsskizze 0,000
Bereitstellungsfläche: Die neuen 0,000
12.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 214,000 m
Einzelne Schienenlängen siehe 0,000
Schienenkleineisen und Zwischenlagen im 0,000
Stoffe nicht gefährlich AVV170203 Fahrz. AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 0,000
12.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
12.41. 10 Bettungsstoff abladen 186,000 t
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
12.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 82,000 m
12.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 67,000 m
12.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 60,000 m
12.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 60,000 m
12.42 Schweißarbeiten
12.42. 10 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 22,000 St
Stahlsorte Herzstück R 350 HT 0,000
12.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 4,000 St
Stahlsorte Herzstück R 350 HT 0,000
12.42. 30 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 574,000 m
Einschließlich Auswechseln 0,000
12.42. 40 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 St
12.42. 50 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 St
12.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang)
12.44. 10 Schutzabdeck. herstellen entfernen Netz B 1,5-2m 23,000 m
Vorhalten der Unterkonstruktion und der 0,000
Im Bereich der EÜ "Berliner Straße" 0,000
12.44. 20 Bettungsstoff abladen 10,000 t
Während des Einschotterns der Weiche hat 0,000
12.44. 30 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 67,000 m
12.44. 40 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 67,000 m
12.44. 50 Weichenrichtung Verschiebewerte 82,000 m
12.44. 60 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 82,000 m
12.44. 70 Schraubverbind. überprüfen verspannen 1,000 St
12.50 Planumsverbesserung (konventionell)
12.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 106,000 m3
Bodenklassen 3-5 DIN 18300" 0,000
Im Bereich von kreuzenden 0,000
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 25cm Aushubtiefe 0,000
Sicherung gegen Auslaufen der Bettung 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Bettungsstoff umladen von Spezialwagen MFS/BSW auf Bahnwagen 0,000
Das Umladen erfolgt im Bf. 0,000
12.50. 20 Bewehrungselement 426,000 m2
Einbau zwischen Erdplanum und 0,000
Gemäß TM 4-2015-10838 I.NPF 2 0,000
Bewehrungselement mit zusätzlicher 0,000
12.50. 30 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGI 106,000 m3
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
12.70 Sicherung geg. Gefahren aus dem Bahnbetrieb u. bauaffine Leistungen
(Auto) Sicherungsmaßnahmen
12.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
(Auto) Sicherungsmaßnahmen
12.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
Hier nur den Anteil dieses Loses 0,000
12.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
12.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
12.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 48,000 H
12.70. 90 Erdungsbesteck einschl Spannungsprüfer 1,000 psch

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen