Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Schienenerneuerung in der Region Wiesbaden, Limburg an der Lahn, Rüsselsheim, Frankfurt am Main-West

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Für die Einsicht der GAEB-Dateien benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie hier eine kostenlose Demo-Version herunterladen und damit GAEB-Dateien öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "65385 Rüdesheim Str. 3507; Erneuerung EÜ Rüdesheim (B42) km 63,960".

die Positionen als PDF speichern >>>
Erneuerung EÜ B42 Rüdesheim - Bau EÜ
Umgang mit Widersprüchen
Vom AG werden nur die die der Ausschreibung
1 Technische Bearbeitung
1. 1 Technische Bearbeitung
HINWEIS zur tech. Bearbeitung
1. 1. 10 Baustelleneinrichtungsplan der Gesamtmaßnahme erstellen 1,000 psch
1. 1. 20 Bauzeitenplan der Gesamtmaßnahme erstellen 1,000 psch
1. 1. 30 Bauzeitenplan für TSP 1,000 psch
1. 1. 40 Einsatzbesprechung 1,000 St
1. 1. 50 Alarmplan 1,000 psch
HINWEIS EPLASS
1. 1. 60 Elektronischer Planprüflauf MLV-ALI_01010310 1,000 psch
1. 1. 70 Standsicherheitsnachweis Bauwerk MLV-ALI_01010010 1,000 psch
1. 1. 80 Standsicherheitsnachweis Baubehelfe MLV-ALI_01010020 1,000 psch
1. 1. 90 Ausführungsunterlagen Bauwerk MLV-ALI_01010030 1,000 psch
1. 1. 100 Ausführungsunterlagen Baubehelfe MLV-ALI_01010040 1,000 psch
1. 1. 110 Ausführungsplanung Steuerstabsystem 1,000 psch
1. 1. 120 Montageanweisung Überbau 1,000 psch
1. 1. 130 Demontageanweisung Rückbau EÜ + FÜ 1,000 psch
Rückbau EÜ km 63,960
1. 1. 140 Technische Bearbeitung Rückbau MLV-ALI_01010060 1,000 psch
Rückbau FÜ km 63,901
1. 1. 150 Technische Bearbeitung Rückbau MLV-ALI_01010060 1,000 psch
1. 1. 160 Zuarbeit zu SiGe - Plan MLV-ALI_01010070 1,000 psch
Koordination
1. 1. 170 Planungskoordination alle Gewerke außer Ausrüstungstechnik 1,000 psch
1. 1. 180 Planungskoordination nur Ausrüstungstechnik 1,000 psch
Vermessung / Leistungen AN
1. 1. 190 Absteckung der Gleislage 1,000 psch
1. 1. 200 Ausführung eines vermessungstechnischen Soll/Ist-Vergleichs 1,000 psch
1. 1. 210 Absteckplan erstellen 1,000 psch
1. 1. 220 Soll/Ist-Vergleichsvermessung der Gleislage 1,000 psch
1. 1. 230 Messprogramm aufstellen 1,000 psch
1. 1. 240 Messprogramm zur Gleisüberwachung durchführen MLV-ALI_01010090 1,000 psch
1. 1. 250 Sicherung Festpunktfeld MLV-ALI_01010110 1,000 psch
1. 1. 260 Verdichtung Festpunktfeld 1,000 psch
1. 1. 270 Bestandsvermessung des gesamten neuen Bestandes, DBREF 1,000 psch
1. 1. 280 Detailaufnahme zur DB-GIS-Aktualisierung (Ivl-Plan-Aktualisierung): 1,000 psch
Erdung
1. 1. 290 Messtechnische Prüfung Erdung MLV-ALI_01010100 1,000 psch
Beweissicherung
1. 1. 300 Beweissicherung MLV-ALI_01010120 1,000 psch
1. 1. 310 Beweissicherung im Sinne der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung MLV-ALI_01010130 1,000 psch
1. 1. 320 Schwingungsmessung beim Einsatz von Hochfrquenzrüttlern MLV- A LI 01010200 1,000 psch
Bestandsdokumentation
1. 1. 330 Bestandsunterlagen liefern MLV-ALI_01010210 1,000 psch
1. 1. 340 Bauwerksbuch als Dokumentation MLV-ALI_01010220 1,000 St
1. 1. 350 Zulagepos. zum Bauwerksbuch 1,000 St
1. 1. 360 Übergabe der Bestandsunterlagen an IZ-Plan MLV-ALI_01010240 1,000 psch
1. 1. 370 Fotodokumentation liefern MLV-ALI_01010250 1,000 psch
1. 1. 380 Dokumentationsaufnahmen herstellen 2,000 St
Sonstiges
1. 1. 390 Unterlagen für Bauvoranzeigen erstellen 1,000 psch
1. 1. 400 Bohranzeige stellen 1,000 psch
1. 1. 410 Kranaufstellungspläne erstellen 1,000 psch
1. 1. 420 Erstellung Unterlagen zum Antrag auf IBN 1,000 psch
1. 1. 430 Unterlagen und Pläne für EG Prüfverfahren 1,000 psch
1. 1. 440 koordinierter Kabel- und Leitungsbestand - Bauzustände MLV-ALI_01010280 1,000 psch
1. 1. 450 koordinierter Kabel- und Leitungsbestand - Endzustand MLV-ALI_01010290 1,000 psch
1. 1. 460 Abstimmung / Einholung von Genehmigungen MLV-ALI_01010300 1,000 psch
1. 1. 470 D-Ä-Belege erstellen 1,000 psch
1. 1. 480 Einwurfzettel für Anwohner 1.000,000 St
1. 1. 490 Plankopien liefern ( schwarz/ weiß) 50,000 m2
1. 1. 500 Plankopien liefern ( farbig) 50,000 m2
2 Erneuerung EÜ - Stabbogen
Hinweis Sperrpausen / Betra
HINWEIS Umgang Pos
2. 1 Baustelleneinrichtung
Hinweis
2. 1. 10 Baustellenlogistik MLV-ALI_01020010 1,000 psch
2. 1. 20 Logistik SPMT 1,000 psch
2. 1. 30 Baustelle einrichten MLV-ALI_01020020 1,000 psch
Hinweis Bezahlung POS. (60/40)
2. 1. 40 Baustelleneinrichtung vorhalten MLV-ALI_01020030 22,000 Mt
2. 1. 50 Baustelle räumen MLV-ALI_01020040 1,000 psch
2. 1. 60 Winterbau 3,000 Mt
2. 1. 70 Baustellenschild MLV-ALI_01020050 2,000 St
2. 1. 80 Baustellenschild rückbauen MLV-ALI_01020060 2,000 St
2. 1. 90 Doppelcontainer für Baubüro des AG MLV-ALI_01020090 1,000 psch
2. 1. 100 Doppel-Container unterhalten MLV-ALI_01020100 22,000 Mt
2. 1. 110 Container für Besprechungsraum des AG MLV-ALI_01020110 1,000 psch
2. 1. 120 Besprechungs-Container unterhalten MLV-ALI_01020120 22,000 Mt
2. 1. 130 Lager- u Arbeitsplätze, Zwischenlagerplätze einrichten und räumen 1,000 psch
2. 1. 140 Lärmtelefon 1,000 psch
Nachfolgende Bauzaun-Position betrifft nur besondere
2. 1. 150 Bauzaun nach Angaben des AG MLV-ALI_01020130 1.100,000 m
2. 1. 160 Bauzaun rückbauen MLV-ALI_01020140 1.100,000 m
2. 1. 170 Stammschutz für Bäume MLV-ALI_01020150 20,000 m2
2. 1. 180 Beleuchtung MLV-ALI_01020200 1,000 psch
Hinweis: Montagefläche Stabbogen
2. 1. 190 Herrichtung einer Fertigungs- und Montagefläche 1,000 psch
2. 1. 200 Fertigungs- und Montagefläche rückbauen 1,000 psch
2. 1. 210 Aufschüttung Straße herstellen und rückbauen 3.800,000 m3
2. 2 Baufeldfreimachung
2. 2. 10 Bäume fällen MLV-ALI_01030010 90,000 St
2. 2. 20 Bäume fällen MLV-ALI_01030010 20,000 St
2. 2. 30 Baugelände abräumen MLV-ALI_01030040 14.000,000 m2
Hinweis Suchgräben
2. 2. 40 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen MLV-ALI_01030060 20,000 m3
2. 2. 50 Kabel sichern MLV-ALI_01030070 200,000 m
2. 2. 60 Kabel bauzeitlich umlegen MLV-ALI_01030090 200,000 m
2. 2. 70 Grenzsteine sichern MLV-ALI_01030110 1,000 psch
2. 2. 80 Baustraße als Zufahrten MLV-ALI_ 1,000 psch
2. 2. 90 Baustraße rückbauen MLV-MALI_ 1,000 psch
Hinweis KAMPFMITTELRÄUMUNG
Vorarbeiten
2. 2. 100 Vermessung und Markierung der Räumabschnitte MLV- A LI 01030190 1,000 psch
2. 2. 110 Einmessen des Bohrlochrasters MLV- A LI_ 0 1030200 1,000 psch
Bohr- und Sondierarbeiten
2. 2. 120 Oberflächensondierung MLV- A LI_ 0 1030210 50,000 m2
Tiefensondierung jeweils in Achse
2. 2. 130 Tiefensondierungen MLV- A LI_ 0 1030220 10,000 St
Freilegen von Verdachtspunkten OHNE Verbau
2. 2. 140 Freilegen von Verdachtspunkten ohne Verbau MLV- A LI_ 01030230 5,000 m3
2. 2. 150 Zulage für Bodenaushub von Hand bis (>1,50 m< ) Tiefe MLV- A LI_ 0 1030240 1,000 m3
2. 2. 160 Bodenaushub maschinell (>1,50 m< ) bis (>5,00 m< ) Tiefe MLV- A LI_ 0 1030250 1,000 m3
2. 2. 170 Zulage für Bodenaushub von Hand (>1,50 m<) bis (>5,00 m < ) Tiefe MLV- A LI_ 0 1030260 1,000 m3
Freilegen von Verdachtspunkten MIT Verbau
2. 2. 180 Freilegen von Verdachtspunkten inkl. Verbau MLV- A LI_ 0 1030270 1,000 m3
2. 2. 190 Zulage für Bodenaushub von Hand bis (>1,50 m<) Tiefe MLV- A LI_ 0 1030280 1,000 m3
2. 2. 200 Bodenaushub maschinell (>1,50 m<) bis (>5,00 m<) Tiefe MLV- A LI_ 0 1030290 1,000 m3
2. 2. 210 Zulage für Bodenaushub von Hand (>1,50 m<) bis (>5,00 m<) Tiefe MLV- A LI_ 0 1030300 1,000 m3
2. 2. 220 Bergen und Transport MLV- A LI_ 0 1030310 1,000 St
2. 2. 230 Dokumentation Kampfmittelräumung MLV- A LI_ 0 1030320 1,000 psch
2. 3 Verkehrssicherung
Hinweis Anmeldung Logistikfahrten
2. 3. 10 Verkehrsrechtliche Anordnungen MLV-ALI_01040010 1,000 psch
Hinweis zu vorgenannten Pos.
2. 3. 20 Verkehrszeichenplan Baustraßen 1,000 psch
2. 3. 30 Verkehrsführung, -sicherung, -umleitung MLV-ALI_01040020 1,000 psch
2. 3. 40 Verkehrsflächen reinigen MLV-ALI_01040030 1,000 psch
2. 3. 50 Lichtzeichenanlage einrichten u räumen MLV-ALI_01040040 2,000 St
2. 3. 60 Lichtzeichenanlage vorhalten MLV-ALI_01040050 150,000 d
2. 3. 70 Lichtzeichenanlage betreiben MLV-ALI_01040060 150,000 d
2. 3. 80 Reifenwaschanlage einrichten u räumen MLV-ALI_ 1,000 St
2. 3. 90 Reifenwaschanlage vorhalten MLV-ALI_ 12,000 Mt
2. 3. 100 Reifenwaschanlage betreiben MLV-ALI_ 180,000 d
2. 4 Rückbau / Abbruch
HINWEIS zur Bestandsaufnahme Bauwerk
Abbruch Bestandsbauwerk
2. 4. 10 Verkehrseinrichtung rückbauen MLV-MBR_01130135 1,000 psch
HINWEIS Abdichtung Bestandsbauwerk
2. 4. 20 Abdichtungen und Beschichtungen entfernen MLV-MBR_01050010 0,500 t
2. 4. 30 Abdichtungen und Beschichtungen entfernen MLV-MBR_01050010 3,000 t
2. 4. 40 Holz und Kunststoffe entfernen MLV-MBR_01050020 0,500 t
2. 4. 50 Rückbau Kabelkanäle MLV-MBR_01050030 90,000 m
2. 4. 60 Brückengeländer rückbauen MLV-MBR_01050040 110,000 m
2. 4. 70 Rückbau Stahlkonstruktion Überbau MLV-MBR_01050060 900,000 t
2. 4. 80 Untersuchung des Überbaus auf teerhaltige Abdichtung MLV-MBR_01050080 1,000 psch
HINWEIS chemischen Analytik
2. 4. 90 Untersuchung des Überbaus auf bleihaltige Anstriche MLV-MBR_01050090 1,000 psch
2. 4. 100 Schwarz-Weiß-Anlage MLV-MBR_01050100 1,000 St
2. 4. 110 Geräte für Arbeiten mit bleihaltigen Anstrichen MLV-MBR_01050110 1,000 psch
2. 4. 120 Spezialsauger MLV-MBR_01050120 3,000 St
2. 4. 130 Filter für Spezialsauger MLV-MBR_01050130 1,000 psch
2. 4. 140 Sicht- und Staubschutz MLV-MBR_01050140 300,000 m2
2. 4. 150 Persönliche Schutzausrüstung bei Arbeiten mit bleihaltigen Anstrichen MLV-MBR_01050150 1,000 psch
2. 4. 160 Entfernen kontaminierter Stoffe und Trennschnitte MLV-MBR_01050160 1,000 psch
2. 4. 170 Abstimmungen mit der Berufsgenossenschaft MLV-MBR_01050170 1,000 psch
2. 4. 180 Zulage für Abbruch und Separierung von Eindringungen MLV-MBR_01050191 100,000 m3
2. 4. 190 Abbruch Widerlager und Flügel MLV-MBR_01050220 1.500,000 m3
2. 4. 200 Abbruch Mauerwerk (Flügel / Stützwand) 120,000 m3
2. 4. 210 Abbruch Anfahrschutz Pendelstützen inkl. Fundament 300,000 m3
2. 4. 220 Abbruch FÜ Weinkellerei 1,000 psch
2. 5 Erdarbeiten und Hinterfüllungen
HINWEIS Bodenlager
2. 5. 10 Oberboden mit Vegetationsdecke abtragen und zwischenlagern MLV-MBR_01060010 170,000 m3
2. 5. 20 Oberbodenlager ansäen Saatgut 25 g/m2 MLV-MBR_01060020 430,000 m2
2. 5. 30 Oberbodenlager mähen MLV-MBR_01060030 430,000 m2
2. 5. 40 Baugrubenaushub MLV-MBR_01060040 2.300,000 m3
2. 5. 50 Baugrubenaushub Endlage MLV-MBR_01060100 2.650,000 m3
2. 5. 60 Zulage Handaushub MLV-MBR_01060170 230,000 m3
2. 5. 70 Herstellen der Gründungssohle MLV-MBR_01060150 240,000 m2
2. 5. 80 Magerbeton als Füllbeton MLV-MBR_01060160 10,000 m3
2. 5. 90 Bauwerkshinterfüllung MLV-MBR_01060180 950,000 m3
2. 5. 100 Zulage Zementverfestigung MLV-MBR_01060230 950,000 m3
2. 5. 110 Baugrubenverfüllung mit gelieferten Erdstoff MLV-MBR_01060190 370,000 m3
2. 5. 120 angeordneter Plattendruckversuch, statisch MLV-MBR_01060250 4,000 St
2. 5. 130 angeordneter Plattendruckversuch, dynamisch MLV-MBR_01060250 4,000 St
2. 5. 140 angeordneter Proctorversuch 2,000 St
2. 6 Verbauten und Behelfe
HINWEIS Pauschalpositionen
HINWEIS Einsatz Geräte
2. 6. 10 Geräte für Verbauarbeiten MLV-MBR_01070010 1,000 psch
2. 6. 20 Arbeitsebenen und Rampen MLV-MBR_01070020 1,000 psch
2. 6. 30 Gleis-Überfahrten für Verbaugeräte MLV-MBR_01070030 1,000 psch
Alle Verbauarbeiten werden nach Sichtfläche
2. 6. 40 Baugrubenverbau nach Wahl AN MLV-MBR_01070040 90,000 m2
2. 6. 50 Zulage Anschluss Verbau an bestehende Bauwerke MLV-MBR_01070050 2,000 St
2. 6. 60 Baugrubenverbau unter Hilfsbrücken 300,000 m2
2. 6. 70 Zulage für wasserdichten Verbau MLV-MBR_01070080 60,000 m2
Hilfsbrückenverbau "Innenseite" EÜ bis 5,0m unter SO schneiden /abbrechen.
2. 6. 80 Zulage für verbleibenden Verbau MLV-MBR_01070090 335,000 m2
2. 6. 90 Zulage für kreuzende Leitungen MLV-MBR_01070100 1,000 St
2. 6. 100 Zulage für kreuzende Kabel MLV-MBR_01070110 1,000 St
2. 6. 110 Erdung des Verbaus MLV-MBR_01070120 1,000 psch
2. 6. 120 Probebelastung Anker MLV-MBR_01070130 4,000 St
2. 6. 130 Schotterhalterung herstellen MLV-MBR_01070140 32,000 m
2. 6. 140 konstruktive Absicherung Geländesprung MLV-MBR_01070150 90,000 m
HILFSBRÜCKEN
2. 6. 150 Hilfsbrückenauflager herstellen MLV-MBR_01070170 8,000 St
2. 6. 160 Hilfsbrücke Antransport MLV-MBR_01070180 4,000 St
2. 6. 170 Hilfsbrücke einbauen MLV-MBR_01070190 4,000 St
2. 6. 180 Hilfsbrückenlager nachjustieren MLV-MBR_01070175 16,000 St
2. 6. 190 Hilfsbrücke ausbauen MLV-MBR_01070200 4,000 St
2. 6. 200 Hilfsbrücke Abtransport MLV-MBR_01070210 4,000 St
2. 6. 210 Bauzeitliche Medien-Hilfsbrücke MLV-MBR_01070220 1,000 psch
2. 6. 220 Zulage Medien-Hilfsbrücke umsetzen MLV-MBR_01070230 1,000 psch
EINFAHR-ARBEITEN ÜBERBAU (STABBOGEN)
2. 6. 230 temp. Fahrfläche SPMT herstellen und beseitigen 1,000 psch
2. 6. 240 Überbau aussteifen und einfahren 1,000 psch
2. 6. 250 Zulage Einfahreinrichtung umsetzen 1,000 psch
2. 6. 260 Aussteifungskonstruktion Stabbogen 1,000 psch
2. 6. 270 Stapellage 1,000 psch
GERÜSTE
2. 6. 280 Traggerüste für die Stahlbau-Vormontage (Montageplattform Überbau) MLV-MBR_01070292 1,000 psch
2. 6. 290 Arbeitsgerüste Brücke MLV-MBR_01070300 1,000 psch
2. 6. 300 Schutzgerüst Verkehrswege MLV-MBR_01070340 1,000 psch
2. 6. 310 Geräte für Aushub Altbestand EÜ und FÜ 1,000 psch
2. 6. 320 Aushub Altbestand EÜ und FÜ 1,000 psch
2. 7 Wasserhaltungsmaßnahmen
2. 7. 10 Wasserhaltungsanlage herstellen MLV-MBR_01080010 1,000 psch
2. 7. 20 Wasserhaltungsanlage vorhalten MLV-MBR_01080020 1,000 psch
2. 7. 30 Wasserhaltungsanlage betreiben MLV-MBR_01080030 500,000 h
2. 7. 40 Notstromaggregat für Wasserhaltungsanlage bereitstellen MLV-MBR_01080040 2,000 St
2. 7. 50 Notstromaggregat vorhalten MLV-MBR_01080050 300,000 d
2. 7. 60 Notstromaggregat betreiben MLV-MBR_01080060 300,000 h
Das geförderte Wasser ist vor der Ableitung in
2. 7. 70 Anlage zur Wasseraufbereitung MLV-MBR_01080070 1,000 St
2. 7. 80 Absetzcontainer bereitstellen MLV-MBR_01080080 1,000 St
2. 7. 90 Absetzcontainer warten und betreiben MLV-MBR_01080090 1,000 Mt
2. 7. 100 Kanalanschluss herstellen MLV-MBR_01080100 1,000 St
Herstellen des alten Zustandes 0,000
2. 7. 110 Zulage Abwassermesseinrichtung für Absetzcontainer MLV-MBR_01080110 1,000 St
2. 7. 120 Wasserhaltungs-Ableitung in Kanalnetz MLV-MBR_01080120 100,000 m3
2. 7. 130 Grundwasserpegel Messung 1,000 psch
2. 8 Gründungen
HINWEIS Verbaugeräte / Pfahlherstellung
2. 8. 10 Geräteeinsatz für Bohrpfähle MLV-MBR_01090010 1,000 psch
2. 8. 20 Arbeitsebenen und Rampen MLV-MBR_01090020 1,000 psch
Hinweise für die Herstellung der Bohrpfähle
2. 8. 30 Ortbetonbohrpfahl herstellen D=0,60 m MLV-MBR_01090050 360,000 m
2. 8. 40 Zulage für das Bohren in Fels MLV-MBR_01090060 48,000 m
2. 8. 50 Leerbohrung verfüllen D=0,60m 24,000 St
2. 8. 60 Teilabbruch Bohrpfähle D=0,60m 36,000 m
2. 8. 70 Ortbetonbohrpfahl herstellen D=0,90 m MLV-MBR_01090090 640,000 m
2. 8. 80 Zulage für das Bohren in Fels MLV-MBR_01090100 60,000 m
2. 8. 90 Teilabbruch Bohrpfähle D=90 cm 20,000 m
2. 8. 100 Zulage für Bohren im Bestandsstützwand 15,000 m
2. 8. 110 Ortbetonbohrpfahl herstellen D=1,20 m MLV-MBR_01090110 408,000 m
2. 8. 120 Zulage für das Bohren in Fels MLV-MBR_01090120 60,000 m
2. 8. 130 Leerbohrung verfüllen D=1,20 m 24,000 St
2. 8. 140 Zulage f. das Durchbohren v Blöcken, Steinen, künstlichen Hindernissen MLV-MBR_01090150 10,000 m
2. 8. 150 Kolonneneinsatz für Hindernisbeseitigung 60,000 h
2. 8. 160 Pfahlkopf herrichten MLV-MBR_01090160 109,000 St
2. 8. 170 Betonstahl zur Pfahlbewehrung MLV-MBR_01090170 158,000 t
2. 8. 180 Profilstahl für Bohrpfähle MLV-MBR_01090180 100,000 t
2. 9 Unterbauten
2. 9. 10 Ortbeton Sauberkeitsschicht MLV-MBR_01100010 250,000 m2
2. 9. 20 Ortbeton Fundament Widerlager (>Pfahlkopfplatten<) MLV-MBR_01100020 400,000 m3
2. 9. 30 Betonstabstahl B500B alle Durchmesser MLV-MBR_01100030 25,000 t
2. 9. 40 Ortbeton Widerlager MLV-MBR_01100040 195,000 m3
2. 9. 50 Ortbeton Kopfbalken Stützwand Albertistraße 21,000 m3
2. 9. 60 Betonstabstahl B500B alle Durchmesser MLV-MBR_01100050 56,000 t
2. 9. 70 Ortbeton Pfahlkopfbalken für Bohrpfähle D=90 cm 25,000 m3
2. 9. 80 Betonstabstahl B500B alle Durchmesser 2,950 t
2. 9. 90 Ortbeton Lagersockel MLV-MBR_01100060 4,000 St
2. 9. 100 Betonstabstahl B500B alle Durchmesser MLV-MBR_01100070 4,000 St
2. 9. 110 Pressenaufstandsflächen MLV-MBR_01100080 4,000 t
2.10 Überbauten
HINWEIS für Stahlüberbau
2.10. 10 Stahlkonstruktion herst. u. mont. Überbau: Querträger 410,000 t
2.10. 20 Stahlkonstruktion herst. u. mont. Überbau: Fahrbahnblech 150,000 t
2.10. 30 Stahlkonstruktion herst. u. mont. Überbau: Längsträger (Hohlkasten) 375,000 t
2.10. 40 Stahlkonstruktion herst. u. mont. Überbau: Aussteifungsträger 50,000 t
2.10. 50 Stahlkonstruktion herst. u. mont. Überbau: Bogen (Hohlkasten) 580,000 t
2.10. 60 Stahlkonstruktion herst. u. mont. Überbau: Hänger 65,000 t
HINWEIS SSW
2.10. 70 Stahlkonstruktion herst. u. mont. Gehwegkonsole 105,000 t
2.10. 80 OL- Stützpunkte 4,000 St
2.10. 90 Zulage Entwässerungsöffnungen 1,000 psch
2.10. 100 Zulage Entwässerungsbohrungen 1,000 psch
2.10. 110 Schweißnahtprüfungen im Werk - Röntgen 1,000 psch
2.10. 120 Schweißnahtprüfungen im Werk - Ultraschall 1,000 psch
2.10. 130 Schweißnahtprüfungen auf der Baustelle - Röntgen 1,000 psch
2.10. 140 Schweißnahtprüfungen auf der Baustelle - Ultraschall 1,000 psch
2.10. 150 Rissprüfungen - Werk 1,000 psch
2.10. 160 Rissprüfungen - Baustelle 1,000 psch
Überbau - Korrosionsschutz
Hinweis Pinselstrich
2.10. 170 Schutzabdeckungen der Stahlbauteile 1,000 psch
2.10. 180 Farbtonmuster 6,000 St
2.10. 190 Zwischenreinigung bei längeren Standzeiten 50,000 m2
2.10. 200 Kennzeichnung Korrosionsschutz MLV- M BR_ 0 1110120 10,000 St
2.10. 210 Kontrollflächen anlegen MLV- M BR_ 0 1110130 1,000 psch
2.10. 220 Korrosionsschutz Fahrbahnblechoberseite 830,000 m2
2.10. 230 Korrosionsschutz Schotterbegrenzung 110,000 m2
2.10. 240 Korrosionsschutz lfd. Abdeckung Dienstweg 200,000 m2
2.10. 250 Korrosionsschutz Fahrbahnblechunterseite 2.730,000 m2
2.10. 260 Korrosionsschutz Sichtflächen gesamter Stabbogen 2.920,000 m2
2.10. 270 Korrosionsschutz Innenseite Kabelkanal 270,000 m2
2.10. 280 Korrosionsschutz Endquerträger Rückseite 10,000 m2
2.10. 290 Korrosionsschutz Geländer 200,000 m2
2.10. 300 Korrosionsschutz Entwässerungsrinne 15,000 m2
2.10. 310 Korrosionsschutz Fugen 25,000 m2
2.10. 320 Korrosionsschutz Verbindungselemente 35,000 m2
2.10. 330 Korrosionsschutz Verbindungselemente 5,000 m2
2.10. 340 Korrosionsschutz Kanten 5,000 m2
2.10. 350 Korrosionsschutz Baustellenschweißnähte 15,000 m2
2.11 Einbauteile und Ausstattung
ABDICHTUNGSARBEITEN
2.11. 10 Oberflächen reinigen für Graffiti-Schutz MLV-MBR_01130100 140,000 m2
2.11. 20 Graffiti-Schutz MLV-MBR_01130110 140,000 m2
AUSSTATTUNGS-BAUTEILE
2.11. 30 Jahreszahl MLV-MBR_01130120 1,000 St
2.11. 40 Messbolzen MLV-MBR_01130130 8,000 St
2.11. 50 Verkehrseinrichtung MLV-MBR_01130135 1,000 psch
2.11. 60 Vogel-Einflugschutz MLV-MBR_01130140 25,000 m2
2.11. 70 Zulagepos. Vogel-Einflugschutz 4,000 St
RANDKAPPEN UND KABELKANÄLE
2.11. 80 Bewehrten Beton für Randkappen M-RKP 1602 MLV-MBR_01130160 18,000 m3
2.11. 90 Betonstabstahl B500B alle Durchmesser MLV-MBR_01130170 4,000 t
2.11. 100 Kabeltrogdeckel für Randkappen M-RKP 1602 MLV-MBR_01130180 20,000 m
2.11. 110 Einbauteil Entwässerungsrohre Schotterwand MLV-MBR_01130190 6,000 St
2.11. 120 Absenkbausatz zum Anschluss von Betonkabelkanälen MLV-MBR_01130210 4,000 St
2.11. 130 Erdung Bauwerk MLV-MBR_01130230 1,000 psch
GELÄNDER
2.11. 140 Füllstabgeländer auf Bauwerk MLV-MBR_01130250 210,000 m
2.11. 150 Geschweisstes Stahlgeländer Absturzsicherung Albertisstraße 45,000 m
FUGEN UND ÜBERGANGSKONSTRUKTIONEN
2.11. 160 Fugeneinlage für Raumfugen MLV-MBR_01130260 10,000 m2
2.11. 170 Verstärkung der Abdichtung über Fugen MLV-MBR_01130270 10,000 m
2.11. 180 Übergangskonstruktion zwischen Überbauten / Widerlager 35,000 m
2.11. 190 Korrosionsschutz Fugenkonstruktion MLV-MBR_01130310 35,000 m
LAGER
2.11. 200 Kalottenlager 'querfest' MLV-MBR_01130402 2,000 St
2.11. 210 Kalottenlager 'allseits beweglich' MLV-MBR_01130404 2,000 St
2.11. 220 Steuerstabsystem Meyer/Wunstorf 1,000 St
Hinweis Korrosionsschutz
2.11. 230 Korrosionsschutz Lager MLV-MBR_01130410 4,000 St
2.11. 240 Lagerfuge vergießen MLV-MBR_01130420 4,000 St
EINBAUTEILE
2.11. 250 Einbauteil Entwässerungsrohre Kammerwand MLV-MBR_01130430 4,000 St
WEITERE AUSSTATTUNG
2.11. 260 Unterschottermatte MLV-MBR_01130375 1.300,000 m2
2.12 Lärmschutzanlagen: hier Schallschutzfenster
Austausch und Nachrüstung von Fenstern bzgl. des Schallschutzes
2.12. 10 Fensterelement abbrechen 15,000 St
Allgemeine Vorbemerkungen Fensteranschlüsse
2.12. 20 Schallschutz- Fensterelement 15,000 St
2.12. 30 Schallschutz- Isolierglas 15,000 St
2.12. 40 Nachrüstung Schalldämmlüfter 6,000 St
2.13 Entwässerungsanlagen
2.13. 10 Grundrohr aus teilporösem Beton MLV-MBR_01150010 26,000 m
2.13. 20 Sickerwände MLV-MBR_01150020 105,000 m2
2.13. 30 Entwässerungsleitung MLV-MBR_01150030 30,000 m
2.13. 40 Entwässerungsschacht FT DN 1000 MLV-MBR_01150040 2,000 St
2.13. 50 Spül- und Kontrollschacht 400 mm MLV-MBR_01150050 2,000 St
2.13. 60 Entwässerungsleitung an Vorflut Kanal/Schacht anschließen MLV-MBR_01150060 1,000 St
Entwässerung Überbau (Stabbogen)
2.13. 70 Zulage Entwässerungsöffnungen 4,000 St
2.13. 80 Gusseisernes Anschlussrohr einbauen 4,000 St
2.13. 90 Gusseiserne Rohrleitung herstellen (Längsleitung Überbau) 70,000 m
2.13. 100 Elastische Rohrverbindung einbauen zw. Längs-/Fallleitung 2,000 St
2.13. 110 Gusseiserne Rohrleitung herstellen (Fallleitungen Widerlager) 15,000 m
2.13. 120 Dichtigkeitsprüfung Entwässerung durch Füllprobe 1,000 psch
2.14 Oberbau
Materialent- und -versorgung
Schrittfolge Oberbauarbeiten
2.14. 10 Trennschnitte mechanisch MLV-MBR_01160020 32,000 St
2.14. 20 Schwelle aufnehmen 100,000 m
2.14. 30 Bettung aufn. verladen B 4,4-4,6m D 40-45cm 100,000 m
2.14. 40 Bettung Gleisschotter entladen einbauen B 4-5m D 30-35cm 75,000 m3
Wiederlagerbereiche Hilfsbrücken 0,000
2.14. 50 Gleis auf Verlegeplanum einbauen Schienen aufnehmen aufsetzen mont. an Gleis anschließen 40,000 m
Widerlagerbereiche der Hilfsbrücken 0,000
2.14. 60 Schiene auf Hilfsbrücke MLV-MBR_01160060 200,000 m
Wiederverwendung ausgebaute Altschienen 0,000
2.14. 70 Schienen schweißen MLV-MBR_01160150 16,000 St
2.14. 80 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 4,000 St
2.14. 90 Stopf- und Richtarbeiten nach Hilfsbrückeneinbau MLV-MBR_01160070 4,000 St
2.14. 100 Stopfgänge Hilfsbrücke: Übergangsbereich MLV-MBR_01160080 4,000 St
Ausbau der Hilfsbrücke und Herstellen des Regeloberbaus
2.14. 110 Schiene lösen aufnehmen lagern 560,000 m
Bestandsschienen zur Wiederverwendung als Führung 0,000
2.14. 120 Rückbau Schienenstegdämpfer aufnehmen und zwischenlagern 560,000 m
2.14. 130 Schienenstegdämpfer wieder einbauen 560,000 m
2.14. 140 Holzschwellen aufnehmen und abtransportieren 40,000 St
2.14. 150 Betonschwelle aufnehmen 176,000 m
2.14. 160 wie vor, jedoch Holzschwellen 106,000 m
2.14. 170 Bettung aufn. verladen B 4,4-4,6m D 40-45cm 186,000 m
2.14. 180 Unterbau vorbereiten MLV-MBR_01160090 108,000 m
Neugleisbereiche außerhalb künftiger EÜ 0,000
2.14. 190 Planumsschutzschicht MLV-MBR_01160100 108,000 m
Neugleisbereiche außerhalb künftiger EÜ 0,000
2.14. 200 Einbau Unterschottermatten auf neuem Überbau 895,000 m2
2.14. 210 Grundschotter MLV-MBR_01160110 280,000 m
Gesamte Neugleisbereiche vor/hinter sowie auf neuer EÜ 0,000
2.14. 220 Spezialschwellen B 90 für UIC 60 100,000 St
2.14. 230 Spezialschwellen für Aufnahme Fang- / Führung, einseitig MLV-MBR_01160120 75,000 St
2.14. 240 Schwelle für Aufnahme Führungsschiene, einseitig 290,000 St
2.14. 250 Neuschienen einbauen MLV-MBR_01160140 580,000 m
2.14. 260 Schienen schweißen MLV-MBR_01160150 20,000 St
2.14. 270 Spannungsausgleich MLV-MBR_01160160 1.040,000 m
2.14. 280 Schienen (>49E5 / 54E4 / 60E2<) schleifen MLV-MBR_01160220 580,000 m
2.14. 290 Verfüllschotter MLV-MBR_01160230 1.050,000 t
2.14. 300 Fang-Führungsschiene einbauen 280,000 m
2.14. 310 Stopf- und Richtarbeiten MLV-MBR_01160240 1,000 psch
2.14. 320 Belastungsstopfgang MLV-MBR_01160250 1,000 psch
2.14. 330 Randweg MLV-MBR_01160260 108,000 m
2.15 Entsorgung
Hinweis Entsorgung
1. Vorbereitung der Entsorgung von Bauabfällen
Abfallbeauftragter
2.15. 10 Gestellung eines Abfallverantwortlichen auf der Baustelle 1,000 psch
Entsorgungskonzept ANBau
2.15. 20 Entsorgungskonzept ANBau gem. Vorbemerkungen 1,000 St
Hinweis Analytik
2.15. 30 Haldenbeprobung Erdstoff und Bauschutt 9.500,000 m3
2.15. 40 In- Situ Beprobung Beton 4,000 St
2.15. 50 In- Situ Beprobung Gleisschotter 1,000 psch
2.15. 60 Beprobung und Analyse Boden 4,000 St
2.15. 70 Beprobung und Analyse Bauschutt/Beton 4,000 St
2.15. 80 Ergänzende Analyse von Erdstoffen/Bauschutt 10,000 St
2.15. 90 Analyse Gleisschotter 2,000 St
2.15. 100 Analyse auf TOL 2,000 St
2.15. 110 Analyse auf PAK 4,000 St
Elektronische Nachweisführung
2.15. 120 Elektronische Nachweisführung 1,000 psch
2.15. 130 Signierung Transportdokumente 1,000 psch
2.15. 140 Mitwirkung bei der elektr. Verbleibskontrolle über nicht gefährliche Abfälle 1,000 psch
Bereitstellungsflächen
2.15. 150 Einholen privatrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Genehmigung 1,000 psch
2.15. 160 Beweissicherung der Bereitstellungsflächen 1,000 psch
2.15. 170 Bereitstellungsflächen bis Z2 1,000 psch
2.15. 180 Betreiben der Zwischenlager- und Bereitstellungsflächen 1,000 psch
2.15. 190 Beräumen der Bereitstellungsflächen 1,000 psch
2.15. 200 Abschieben des Oberbodens als Zuschlag 1,000 psch
2.15. 210 Zulage Bereitstellungsfläche > Z2 1,000 psch
2.15. 220 Rückbau Zwischenlager- und Bereitstellungsflächen 1,000 psch
2.15. 230 Freistellungserklärung einholen 1,000 psch
2.15. 240 Schadstoffuntersuchung Bereitstellungsfläche VOR Beginn 1,000 psch
2.15. 250 Schadstoffuntersuchung Bereitstellungsflächen NACH Abschluß 1,000 psch
Dokumentation
2.15. 260 Leistungsdokumentation Entsorgung / Wiedereinbau 1,000 psch
Entsorgung und Transport von Bauabfällen
Entsorgung und Transport AVV-Nr. 17 05 04 (Boden und Steine)
2.15. 270 Entsorgung Boden LAGA Z0 3.930,000 t
2.15. 280 Entsorgung Boden LAGA Z1.1 1.255,000 t
2.15. 290 Entsorgung Boden LAGA Z1.2 2.500,000 t
2.15. 300 Entsorgung Boden LAGA Z2 1.255,000 t
2.15. 310 Transport 8.940,000 t
Entsorgung / Transport AVV-Nr. 17 05 03* (Boden/Steine m. gefährlichen Stoffen)
HINWEIS
2.15. 320 Zulage Entsorgung Boden LAGA >Z2 10,000 t
2.15. 330 Zulage Transport 10,000 t
Entsorgung / Transport AVV-Nr. 17 01 01 (Beton)
2.15. 340 Entsorgung Betonschwellen 296,000 St
2.15. 350 Transport 296,000 St
Entsorgung / Transport (AVV-Nr. 17 01 07) (Bauschutt)
2.15. 360 Entsorgung Bauschutt LAGA Z 0 1.150,000 t
2.15. 370 Entsorgung Bauschuttt LAGA Z 1.1 1.150,000 t
2.15. 380 Entsorgung Bauschuttt LAGA Z 1.2 1.150,000 t
2.15. 390 Entsorgung Bauschuttt LAGA Z 2 390,000 t
2.15. 400 Transport 3.840,000 t
Entsorgung / Transport (AVV-Nr. 17 01 06*) (Bauschutt m. gefährlichen Stoffen)
Hinweis
2.15. 410 Zulage Entsorgung Bauschutt LAGA >Z2 10,000 t
2.15. 420 Zulage Transport 10,000 t
Entsorgung / Transport (AVV-Nr. 17 05 08) (Gleisschotter)
2.15. 430 Entsorgung Gleisschotter LAGA Z 1.1 226,000 t
2.15. 440 Entsorgung Gleisschotter LAGA Z 1.2 226,000 t
2.15. 450 Entsorgung Gleisschotter LAGA Z 2 226,000 t
2.15. 460 Transport 678,000 t
Entsorgung / Transport (AVV-Nr. 17 05 07*) (Gleisschotter > Z2)
2.15. 470 Entsorgung Gleisschotter LAGA > Z2 226,000 t
2.15. 480 Transport 226,000 t
Entsorgung /Transport (AVV-Nr. 17 02 04*) (Holzschwelle)
2.15. 490 Entsorgung Holzschwellen 194,000 St
2.15. 500 Transport 194,000 St
Entsorgung /Transport (AVV-Nr. 17 02 05) (Eisen und Stahl)
2.15. 510 Entsorgung Schienen 580,000 m
2.15. 520 Entsorgung Brückengeländer 110,000 m
2.15. 530 Entsorgung Stahlkonstruktion Überbau 900,000 t
2.15. 540 Entsorgung Verkehrschilder 1,000 psch
2.15. 550 Transport 1,000 psch
Entsorgung /Transport (AVV-Nr. 08 01 12) (Farb- und Lackabfälle)
2.15. 560 Entsorgung /Transport (AVV-Nr. 08 01 12) 3,000 t
2.15. 570 Transport 3,000 t
Entsorgung /Transport (AVV-Nr. 17 03 03*) (Kohlenteer und teerhaltige Produktel)
HNIWEIS
2.15. 580 Zulage Entsorgung Abdichtungsmaterial 0,500 t
2.15. 590 Zulage Transport 0,500 t
Entsorgung / Aufbereitung
2.15. 600 Aufbereitung / Siebung Haufwerke durch Siebanlage 9.500,000 t
2.15. 610 Hydraulikbagger für Sortierarbeiten 60,000 h
2.15. 620 An- und Abtransport Siebanlage 1,000 psch
2.16 LST
HINWEIS
1. Technische Bearbeitung
2.16. 10 Prüffähige Ausführungsplanung PT1, LA, LST je Bauphase 1,000 psch
2.16. 20 Fachtechnische Prüfung PT1, LA je Bauphase 1,000 psch
2.16. 30 Revisionspläne, LST je Bauphase PT1 1,000 psch
2.16. 40 Bestandspläne PT1 LST nach Beendigung der Maßnahme 1,000 psch
2.16. 50 Zuarbeit SigePlan 1,000 psch
2. Signalanlagen
Hinweis
2.16. 60 Signalanlagen Funktionsprobe (HdF) durchführen 1,000 psch
2.16. 70 Technische Prüfung und Abnahme 1,000 psch
2.16. 80 Langsamfahrsignal, Lf 1 (Zahl) rückstrahlend liefern und montieren 4,000 St
2.16. 90 Langsamfahrsignal, Lf 1 (Zahl) betreiben und unterhalten 4,000 St
2.16. 100 Langsamfahrsignal, Lf 2 (A) rückstrahlend liefern und montieren 4,000 St
2.16. 110 Langsamfahrsignal, Lf 2 (A) rückstrahlend betreiben und unterhalten 4,000 St
2.16. 120 Langsamfahrsignal, Lf 3 (E) rückstrahlend liefern und montieren 4,000 St
2.16. 130 Langsamfahrsignal, Lf 3 (E) rückstrahlend betreiben und unterhalten 4,000 St
2.16. 140 Langsamfahrsignal Lf 1 demontieren und abtransportieren 4,000 St
2.16. 150 Langsamfahrsignal Lf 2 demontieren und abtransportieren 4,000 St
2.16. 160 Langsamfahrsignal Lf 3 demontieren und abtransportieren 4,000 St
2.16. 170 Zugbeeinflussung, GM 1000 Hz liefern und montieren 1,000 St
2.16. 180 Zugbeeinflussung, GM 1000 Hz unterhalten 1,000 St
2.16. 190 Zugbeeinflussung, GM 1000 Hz demontieren und abtransportieren 1,000 St
2.16. 200 Geschwindigkeitsprüfeinrichtung mit Solarstromversorgung liefern und montieren 1,000 St
2.16. 210 Geschwindigkeitsprüfeinrichtung mit Solarstromversorgung unterhalten 1,000 St
2.16. 220 Geschwindigkeitsprüfeinrichtung mit Solarstromversorgung demontieren und abtransportieren 1,000 St
3. Kabelanlage
Hinweis
2.16. 230 Signalkabel liefern 327,000 m
2.16. 240 Signalkabel liefern 327,000 m
2.16. 250 Signalkabel liefern 1.177,000 m
2.16. 260 Messprotokoll für montierte Kabel je Aderpaar anfertigen 1,000 psch
2.16. 270 Kabeladern auf Isolationswert je Kabelader prüfen 1,000 psch
2.16. 280 Neue und geänderte Kabellängen nach Aufmaß eintragen 1,000 psch
2.16. 290 Kabellegung bis 25 mm 327,000 m
2.16. 300 Kabellegung bis 25 mm 327,000 m
2.16. 310 Kabellegung bis 25 mm 1.177,000 m
2.16. 320 Kabelumverlegung bis 25 mm 327,000 m
2.16. 330 Kabelumverlegung bis 25 mm 327,000 m
2.16. 340 Kabelumverlegung bis 25 mm 1.177,000 m
2.16. 350 Kabelbezeichnungsband KEZ 150 weiß 1,000 psch
2.16. 360 Kabelenden mit Gummikappe verkappen 1,000 psch
2.16. 370 Schutz der Kabeltrasse und Stichkanäle 1,000 psch
2.16. 380 Signalkabel in Kabellschrank, Kabelverteiler, Rohr oder Kabelschacht einziehen 1,000 psch
2.16. 390 Signalkabel in Kabellschrank, Kabelverteiler, Rohr oder Kabelschacht schneiden und auflegen 1,000 psch
2.16. 400 Kabelschrank liefern und montieren 1,000 psch
2.16. 410 Verlegeaufsicht LST-Kabel 1,000 psch
2.16. 420 Mehrlängenbausatz liefern und montieren 2,000 St
2.16. 430 Kabelkanal öffen/schließen Gr.II 5,500 m
2.16. 440 Vorhandene Kabel bis 25 mm rückbauen 6,500 m
2.16. 450 Entsorgung der Altkabel 1,000 psch
3 Straßenarbeiten
3. 1 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Baubüro
3. 1. 10 Baubüro für AG auf- und abbauen Fläche 25 m2*Bespr.zi,Teeküche Zuf+Platz Wahl AN 1,000 psch
3. 1. 20 Baubüro für AG vorhalten 1,500 Mt
3. 2 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Bauzeitenplan
3. 2. 10 Bauzeitenplan erstellen 1,000 psch
3. 2. 20 Bauzeitenplan anpassen 2,000 St
3. 3 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Anlieger
3. 3. 10 Anliegerinformation 16,000 St
3. 4 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Reinigung
Hinweis
3. 4. 10 Verkehrsfläche kehren ... Freitext ...*VSM durchf. 650,000 m2
3. 5 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Entsorgung belasteter Materialien
Hinweis Entsorgung
Einzukalkulieren ist das Beschaffen der Begleitscheine
3. 5. 10 Zulage Boden entsorgen > LAGA Z 0 bis LAGA Z 1.1 / AVV 17 05 04 1.700,000 t
Einzukalkulieren ist das Beschaffen der Begleitscheine
3. 5. 20 Zulage Boden entsorgen LAGA Z 1.2 / AVV 17 05 04 250,000 t
Einzukalkulieren ist das Beschaffen der Begleitscheine
3. 5. 30 Zulage Boden entsorgen LAGA Z 2 / AVV 17 05 03* 80,000 t
3. 5. 40 Abfall entsorgen Gem.Siedlungsabf.*Verwertung/AN Erstattung*Ab. Ents.nachw. 10,000 t
3. 5. 50 Abfall entsorgen Gem.Bau-/Abbr.abf*Verwertung/AN Erstattung*Ab. Ents.nachw. 6,000 t
3. 6 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Probennahme & Prüfungen
3. 6. 10 Belastungsfahrzeug bereitstellen 2,000 h
3. 6. 20 Kontrollprüfung ZTVE-StB (statische Lastplatte) 10,000 St
3. 6. 30 Rammsondierung ausführen Sonde DPL*Bereich bis 5 m ... Freitext ...*Ansatz Gelände 24,000 m
3. 6. 40 Gegenpole f.Kprüfg. verlegen AL 30x50, 0,1*Asphalt 20,000 St
3. 6. 50 Gegenpole f.Kprüfg. verlegen AL 30x100, 0,3*Schicht o.Bindem 10,000 St
3. 6. 60 Materialprobe entnehmen 2,000 St
3. 6. 70 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 6,000 St
3. 6. 80 Probegefäß liefern Alu-Schale25x25x4 2,000 St
3. 6. 90 Bohrkern entnehmen Kern-DU 15 cm*Tiefe 25 bis 30 cm Asphaltschicht*Verfül. Asphalt 4,000 St
3. 6. 100 Untersuchung von Feststoff 1,000 St
3. 6. 110 Untersuchung von Eluat 1,000 St
3. 7 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Stundenlohn Personal
Personalkosten
3. 7. 10 Verrechnungssatz Poliere 1,000 h
3. 7. 20 Wie vor Baufacharbeiter 1,000 h
3. 7. 30 Wie vor Bauwerker 1,000 h
3. 8 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Stundenlohn Gerät
Gerätekosten (einschl. Bedienung)
3. 8. 10 Betriebsstunde Mobilbagger, Hydraulikbagger 1,000 h
3. 8. 20 Betriebsstunde Mobilbagger, Minibagger 1,000 h
3. 8. 30 Betriebsstunde eines LKW, 12 t 1,000 h
3. 8. 40 Betriebsstunde mittlere Rüttelplatte 1,000 h
3. 8. 50 Betriebsstunde Rüttelstampfer 1,000 h
3. 8. 60 Mobiler Saugbagger 1,000 h
3. 8. 70 An- und Abfahrt des mobilen Saugbaggers 1,000 St
3. 9 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Arbeiten außerhalb Regelzeiten
3. 9. 10 Zulage für Sonn- und Feiertage 4,000 d
3. 9. 20 Zulage für Nachtarbeit 4,000 d
3.10 TITEL 0 - Allgemeine Leistungen - Ausstattung StVo
Hinweis
3.10. 10 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*Neben d. Fahrbahn Stoffe d.Verw.zuf*Boden a.Bst.verf. 8,000 St
3.10. 20 Ausrüstungsteil f. Rohrpf. einbauen Bodenhülse Graug.*... Freitext ... Liefern, ablad.AN 2,000 St
3.10. 30 Rohrpfosten liefern Länge 3000 mm*St. 60,3/2,0 mm Liefern, ablad.AN 2,000 St
3.10. 40 Rohrpfosten aufstellen Länge>2500-3000mm*R.St. 60,3/2,0 mm Bodenh.Unterl. AG*In Bodenhülse Preisänd. Pfosten 2,000 St
3.10. 50 Verkehrsschild liefern Quadrat*Größe 2*Folie RA 2 2 mm dick*Liefern, ablad.AN 4,000 St
3.10. 60 Verkehrsschild liefern Ronde*Größe 2*Folie RA 2 2 mm dick*Liefern, ablad.AN 3,000 St
3.10. 70 Verkehrsschild liefern Dreieck*Größe 2*Folie RA 2 2 mm dick*Liefern, ablad.AN 1,000 St
3.10. 80 Verkehrsschild anbringen Quadrat*Größe 2*Folie RA 2 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 4,000 St
3.10. 90 Verkehrsschild anbringen Ronde*Größe 2*Folie RA 2 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 3,000 St
3.10. 100 Verkehrsschild anbringen Dreieck*Größe 2*Folie RA 2 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I UK Schild ab 2 m 1,000 St
3.11 TITEL 1 - Fahrbahn - Baustelleneinrtung /-räumung
3.11. 10 Baustelle einrichten ... Freitext ...*Zufahrt vorh. 1,000 psch
3.11. 20 Baustelle räumen ... Freitext ... 1,000 psch
3.12 TITEL 1 - Fahrbahn - Verkehrssicherung
Hinweis
3.12. 10 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf Arbeitsstelle*... Freitext ... In/außer Kraft*... Freitext ... 1,000 psch
3.12. 20 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf Arbeitsstelle*... Freitext ... In/außer Kraft*Umsetzen nach AG ... Freitext ... 1,000 psch
3.12. 30 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf Arbeitsstelle*... Freitext ... In/außer Kraft*Umsetzen nach AG ... Freitext ... 1,000 psch
3.12. 40 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf Arbeitsstelle*... Freitext ... ... Freitext ... 1,000 psch
3.12. 50 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf Umleitungsstrecke*Verk.konze In/außer Kraft*... Freitext ... 1,000 psch
3.12. 60 Baul. Leitele. aufstellen u. vorh. ... Freitext ... 50,000 m
3.12. 70 Bauliches Leitelement umsetzen ... Freitext ... 200,000 m
Hinweis
3.12. 80 Markierung Typ I herstellen Durchg. Strich*Breite 0,12 m Folie Gew.Kunst.T*Klasse Q2/R3/S1 Klasse P 4*Überrollb.Kl. T 3 ... Freitext ...*Rückst.entfernen 280,000 m
3.12. 90 Verkehrsschild aufstellen Schild über 2-4m2*Retroreflkt.Typ 1 Aufstv. Wahl AN*Aufstellh. 2 m 2,000 St
3.12. 100 Verkehrsschild aufstellen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Retroreflkt.Typ 2*Aufstv. Wahl AN Aufstellh. 2,2 m 10,000 St
3.12. 110 Verkehrsschild umsetzen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Aufstv. Wahl AN*Aufstellh. 2,2 m 20,000 St
3.12. 120 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Leitbake beidseit*Folie Typ 1 10,000 St
3.12. 130 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen Leitbake 10,000 St
3.12. 140 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Leitbake beidseit*Folie Typ 1 Zweis. Dauerlicht*Versorg.n.Wahl AN 10,000 St
3.12. 150 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen Leitbake*... Freitext ... 10,000 St
3.12. 160 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 30,000 m
3.12. 170 Bauzaun umsetzen Zaunhöhe 2,0 m*StahlgitterFT 30,000 m
3.13 TITEL 1 - Fahrbahn - Abbruch baulicher Anlagen
3.13. 10 Straßenablauf ausbauen Betonfertigteile*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Aushub verwerten 5,000 St
3.14 TITEL 1 - Fahrbahn - Abbruch Fahrbahn/Gehwege
Aushub/Verfüllung
3.14. 10 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*... Freitext ... 48,000 m
3.14. 20 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*... Freitext ... 12,000 m
Hinweis
3.14. 30 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*... Freitext ... 220,000 m
3.14. 40 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*... Freitext ... Fahrbahn*... Freitext ... 650,000 m2
3.14. 50 Asphalt fräsen ABS*Asphaltbeton*... Freitext ... Fahrbahn*... Freitext ... 650,000 m2
3.14. 60 Asphalt fräsen ATS*... Freitext ... Fahrbahn*... Freitext ... 650,000 m2
3.14. 70 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 70,000 m2
3.14. 80 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 55,000 m2
Hinweis
3.14. 90 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 220,000 m
3.14. 100 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. Breite 30-40 cm 220,000 m
3.14. 110 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 5,000 St
3.14. 120 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 4,000 St
3.14. 130 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 4,000 St
3.15 TITEL 1 - Fahrbahn - Erdarbeiten Fahrbahn
Aushub/Verfüllung
3.15. 10 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS od. SfM*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Abtrag 260,000 m3
3.15. 20 Boden bzw. Fels lös. u. weiterverw. Klasse 3 bis 6*Fels 20 cm ... Freitext ...*Felsvert.M. verf. Planum gesondert*Abrechnung Abtrag 40,000 m3
3.15. 30 Boden bzw. Fels lös. u. weiterverw. Klasse 3 bis 6*Fels 20 cm ... Freitext ...*... Freitext ... Planum n.ges.*Abrechnung Abtrag 60,000 m3
3.15. 40 Geotextil als Trennschicht verlegen Vliesstoff*GRK 4*... Freitext ... 75,000 m2
3.15. 50 Untergrundverbesserung durchführen Einb./Verdichten*... Freitext ... Wasserschutzgeb. 100,000 t
3.15. 60 Erschwernis durch Einbauten b.Aufnehmen SoB*... Freitext ... 5,000 St
3.15. 70 Erschwernis durch Einbauten b.Aufnehmen SoB*... Freitext ... 8,000 St
3.15. 80 Planum herstellen Abweichung +-2 cm*Verf. 45 MN/m2 680,000 m2
3.15. 90 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 5,000 St
3.15. 100 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 4,000 St
3.15. 110 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 4,000 St
3.16 TITEL 1 - Fahrbahn - Frostschutzschichten
Hinweis
3.16. 10 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*... Freitext ... ... Freitext ...*n Wiegescheinen 75,000 t
3.16. 20 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*... Freitext ... ... Freitext ...*n Wiegescheinen 10,000 t
3.16. 30 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 5,000 St
3.16. 40 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 4,000 St
3.16. 50 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 4,000 St
3.17 TITEL 1 - Fahrbahn - Rinnen
3.17. 10 Gussasphaltrinne MA 8 S 176,000 m
3.17. 20 Gussasphalt MA 8 S als Ausgleich 2,000 t
3.17. 30 Erschwernis durch Einbauten, Straßenabläufe Bei Herstellung von Rinnenanlagen 8,000 St
3.18 TITEL 1 - Fahrbahn - Vorbereitende Arbeiten Asphalteinbau
3.18. 10 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 250 g/m2*... Freitext ... 650,000 m2
3.18. 20 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 250 g/m2*... Freitext ... 650,000 m2
3.18. 30 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt gefräst Manuell*C60BP4-S*Menge 300 g/m2 ... Freitext ... 30,000 m2
3.19 TITEL 1 - Fahrbahn - Bituminöse Tragschichten
3.19. 10 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 50/70*m. thermo 650,000 m2
3.19. 20 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 50/70*... Freitext ... 10,000 t
3.19. 30 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 50/70*... Freitext ... 5,000 t
3.19. 40 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. ... Freitext ...*Dicke 10 cm 50/70*C90/1, E CS 35 Abb. 2 zu 1 25,000 t
3.19. 50 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 8,000 St
3.19. 60 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 4,000 St
3.19. 70 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 4,000 St
3.20 TITEL 1 - Fahrbahn - Bituminöse Binderschichten
3.20. 10 Unterlage reinigen Asphaltbef.*Zus. Flächen Wasch/Sauganlage 650,000 m2
3.20. 20 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 25/55-55 A*C 100/0 SZ 22*m. thermo 650,000 m2
3.20. 30 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 25/55-55 A*C 100/0 SZ 22*... Freitext ... 5,000 t
3.20. 40 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 25/55-55 A*C 100/0 SZ 22*... Freitext ... 4,000 t
3.20. 50 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 8,000 St
3.20. 60 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 4,000 St
3.20. 70 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 4,000 St
3.21 TITEL 1 - Fahrbahn - Bituminöse Deckschichten
3.21. 10 Unterlage reinigen Asphaltbef.*Zus. Flächen Wasch/Sauganlage 650,000 m2
3.21. 20 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 25/55-55 A*... Freitext ... Kf CC 70*m. thermo 650,000 m2
3.21. 30 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 25/55-55 A*... Freitext ... Kf CC 70 2,000 t
3.21. 40 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 25/55-55 A*... Freitext ... Kf CC 70 2,000 t
3.21. 50 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Gestein wie Aufh. Menge 1 kg/m2*Maschinell 650,000 m2
3.21. 60 Anschlussnaht mit Fugenband herstellen 15,000 m
3.21. 70 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. ... Freitext ...*Deckschicht Tiefe 35 mm*Breite 15 mm Verf. mit Ufst.*Fugenmasse N 2 230,000 m
3.21. 80 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 4,000 St
3.21. 90 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 4,000 St
3.22 TITEL 1 - Fahrbahn - Fahrbahnmarkierungen
3.22. 10 Unterlage reinigen Asphaltbef.*Zus. Flächen Wasch/Sauganlage 24,000 m2
3.22. 20 Markierungsfläche trocknen 24,000 m2
3.22. 30 Längsmarkierung Typ I herstellen Leitlinie 1 zu 1*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse P 7*... Freitext ... 42,000 m
3.23 TITEL 1 - Fahrbahn - Stützwände
3.23. 10 Fundamentgraben herstellen SOB*F-Breite 50-70cm ... Freitext ...*... Freitext ... Ü-Aush. Verw. AN 180,000 m
3.23. 20 Planum herstellen 110,000 m2
3.23. 30 Schotter als Sauberkeitsschicht/Auflager 0 / 45 20,000 m3
Winkelstützmauern
3.23. 40 Stahlbeton-Mauerwinkel h = 105 cm 88,000 m
3.23. 50 Stahlbeton-Mauerwinkel h = 80 cm 78,000 m
3.23. 60 Stahlbeton-Mauerwinkel h = 55 cm 54,000 m
3.23. 70 Mauerwinkel zuarbeiten, Naßschnitt 60,000 m
3.23. 80 Verfüllen Stützwand, Stoff: selbstverdichtend 25,000 m3
3.24 TITEL 2 - Gehwege - Abbruch baulicher Anlagen
3.24. 10 Schild abbauen Gr.>1,1 m2 b.5 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*Neben d. Fahrbahn Stoffe d.Verw.zuf 1,000 St
3.24. 20 Rinne aufnehmen Kastenrinne Beton 4,000 m
3.24. 30 Zulage Ablauf aufnehmen 1,000 St
3.25 TITEL 2 - Gehwege - Abbruch Gehwege
3.25. 10 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*... Freitext ... 220,000 m
3.25. 20 Asphaltbefestigung aufnehmen Zwickel/Str.*... Freitext ... ... Freitext ...*Tiefe 30 - 45cm L=max25*Aufbr. Verw. 40,000 m3
Hinweis
3.25. 30 Stahlbetonwinkelsteine aufnehmen. L-Steine Fertigteile 54,000 m
3.25. 40 Stahlbetonwinkelsteine aufnehmen. L-Steine Fertigteile 78,000 m
3.25. 50 Stahlbetonwinkelsteine aufnehmen. L-Steine Fertigteile 88,000 m
3.25. 60 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 5,000 m
3.25. 70 Bordsteine aufnehmen. Tiefbord.Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 40,000 m
3.25. 80 Asphaltbefestigung aufnehmen Rad-u. Gehwege*... Freitext ... ... Freitext ...*Aufbr. Verw AN 455,000 m2
3.25. 90 Asphaltbefestigung aufnehmen Rad-u. Gehwege*... Freitext ... ... Freitext ...*Aufbr. Verw AN 130,000 m2
3.25. 100 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 4,000 St
3.26 TITEL 2 - Gehwege - Erdarbeiten Gehwege
Aushub/Verfüllung
3.26. 10 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS od. SfM*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Abtrag 100,000 m3
3.26. 20 Boden bzw. Fels lös. u. weiterverw. Klasse 3 bis 6*Fels 20 cm ... Freitext ...*Felsvert.M. verf. Planum gesondert*Abrechnung Abtrag 290,000 m3
3.26. 30 Planum herstellen Abweichung +-2 cm*Verf. 45 MN/m2 585,000 m2
3.27 TITEL 2 - Gehwege - Schottertragschichten / Frostschutzschichten
3.27. 10 Frostschutzschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/32 EV2 min. 80MN/m2*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 170,000 m3
3.27. 20 Frostschutzschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/32 EV2 min. 80MN/m2*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 15,000 m3
3.27. 30 Frostschutzschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/32 EV2 min. 80 MN/m2*Profilausgleich ... Freitext ...*n Wiegescheinen 5,000 t
3.27. 40 Frostschutzschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/32 ... Freitext ...*ohne RC-Baustoffe n Wiegescheinen 2,000 t
3.27. 50 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 4,000 St
3.28 TITEL 2 - Gehwege - Borde
3.28. 10 Bordsteine aus Beton setzen ... Freitext ...*An Rinne Gerader Stein*... Freitext ... ... Freitext ... 212,000 m
3.28. 20 Bordsteine aus Beton setzen ... Freitext ...*An Rinne Gerader Stein*... Freitext ... ... Freitext ... 8,000 m
3.28. 30 Bordsteine aus Beton setzen ... Freitext ...*... Freitext ... Gerader Stein*... Freitext ... ... Freitext ... 150,000 m
3.28. 40 Bordsteine trennen ... Freitext ...*BSt.nassschneiden ... Freitext ... 20,000 St
3.28. 50 Bordsteine trennen ... Freitext ...*BSt.nassschneiden ... Freitext ... 6,000 St
3.28. 60 Bordsteine regulieren 10,000 m
3.29 TITEL 2 - Gehwege - Pflaster
3.29. 10 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Rad-/Gehwegflchn.*... Freitext ... m.F., m.Vorsatz.*Bettung 0/8. SZ 22*Fuge 0/2*... Freitext ... 575,000 m2
3.29. 20 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Rad-/Gehwegflchn.*Fl. 2 bis 10 m2 ... Freitext ...*m.F., m.Vorsatz. Bettung 0/8.*SZ 22 Fuge 0/2*... Freitext ... 10,000 m2
3.29. 30 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Rad-/Gehwegflchn.*Fl. bis 2 m2 ... Freitext ...*m.F., m.Vorsatz. Bettung 0/8.*SZ 22 Fuge 0/2*... Freitext ... 5,000 m2
Das Schneiden von Pflasterbelägen wird nur bei
3.29. 40 Beton - Pflastersteine schneiden10 cm 40,000 m
in Teilflächen von 20 m² bis 50 m²
3.29. 50 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Streifen,Zwickeln*... Freitext ... 50/50/50*Granit*... Freitext ... ... Freitext ...*Reihenverband 10,000 m2
3.29. 60 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Streifen,Zwickeln*... Freitext ... 50/50/50*Granit*... Freitext ... ... Freitext ...*Reihenverband 5,000 m2
3.29. 70 Pflasterd. mit Mosaikpfl. herst. Streifen,Zwickeln*... Freitext ... 50/50/50*Granit*... Freitext ... ... Freitext ...*Reihenverband 2,000 m2
3.29. 80 Einfassung von Einbauteilen herstellen. Schachtabdeckungen 4,000 St
3.30 TITEL 2 - Gehwege - Vorbereitende Arbeiten Asphalteinbau
3.30. 10 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Manuell*C40BF1-S*Menge 250 g/m2 Vor ABi 220,000 m2
3.31 TITEL 2 - Gehwege - Bituminöse Tragschichten
3.31. 10 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 50/70*... Freitext ... 150,000 t
3.31. 20 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 8,000 St
3.32 TITEL 2 - Gehwege - Bituminöse Binderschichten
3.32. 10 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 25/55-55 A*C 100/0 SZ 22*... Freitext ... 35,000 t
3.32. 20 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ABS*Längs/Quer Bitumen heiß*... Freitext ... 220,000 m
3.32. 30 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbef. ... Freitext ... 8,000 St
3.33 TITEL 2 - Gehwege - Rinnen
3.33. 10 Gussasphaltrinne MA 8 S 220,000 m
3.33. 20 Gussasphalt MA 8 S als Ausgleich 2,000 t
3.33. 30 Erschwernis durch Einbauten, Straßenabläufe Bei Herstellung von Rinnenanlagen 8,000 St
3.33. 40 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. ... Freitext ...*Deckschicht Tiefe 35 mm*Breite 15 mm Verf. mit Ufst.*Fugenmasse N 2 220,000 m
3.34 TITEL 3 - Straßenentwässerung - Erdarbeiten Straßenentwässerung
Die Anforderungen an die Verdichtung sind für die
Das Beseitigen von ausgebauten/abgeräumten Materialien
3.34. 10 Provisorische Grabenabdeckung aus Holz- oder Stahlplatten 3,000 St
3.34. 20 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. Klassen 3 bis 6*... Freitext ... ... Freitext ...*M.Verb./+10 m3 W. Aush.l./verd.o.LZ*Aushub i. verd. Abr. senkrecht 170,000 m3
3.34. 30 Handarbeit Zulage 5,000 m3
3.34. 40 Sohle verdichten Bodenkl.3 bis 6 120,000 m2
3.34. 50 Planum herstellen 120,000 m2
3.34. 60 Füllmat.einbauen Auflager Stoff: Sand D=10-15 cm 20,000 m3
3.34. 70 Füllmat.einbauen Einbettung Rohre DN 100 - 250 40,000 m3
3.34. 80 Verfüllen Kanalgraben Stoff: Steinerde 'bis 2,50 m 110,000 m3
3.35 TITEL 3 - Straßenentwässerung - Rohrverl. Straßenentwässerung
Hinweis
3.35. 10 Kunststoffrohrleitung herstellen Rohr DN 315*... Freitext ... Wahl AN*Bettung Typ 1 Tiefe 1,25-1,75 m*Überdeckg. 1-2 m SLW 60, Statik l. 50,000 m
3.35. 20 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 300*Kunststoff Betonfertigteile 2,000 St
3.35. 30 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 300*Kunststoff Kunststoff 1,000 St
3.35. 40 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 160*... Freitext ... ... Freitext ...*Bettung Typ 1 ... Freitext ...*... Freitext ... SLW 60, Sta.gepr. 90,000 m
3.35. 50 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150*Kunststoff Betonfertigteile 2,000 St
3.35. 60 Formstück einbauen (Zul) Teller DN 160*Kunststoff 1,000 St
3.35. 70 Formstück einbauen (Zul) Bogen DN 160*Kunststoff 32,000 St
3.35. 80 Formstück einbauen (Zul) Abzweig DN 160*Kunststoff 4,000 St
3.35. 90 Formstück einbauen (Zul) ... Freitext ...*Kunststoff 1,000 St
3.35. 100 Straßenablauf einbauen m.Erdarb. 8,000 St
3.35. 110 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 500x500 8,000 St
3.35. 120 TV-Befahrung bis DN 200 mm 90,000 m
3.35. 130 TV-Befahrung über DN 200 mm bis DN 400 50,000 m
3.35. 140 Dichtheitsprüfung Rohrleitung bis DN 200 mm 90,000 m
3.35. 150 Dichtheitsprüfung Rohrleitung über DN 200 bis DN 400 50,000 m
Schächte
3.35. 160 Schachtunterteile Du = 100 cm , Durchl. DN 300/150 1,000 St
3.35. 170 Schachtunterteile Du = 100 cm , Durchl. DN 300/300/150 1,000 St
3.35. 180 Schachtringe DN 1000 h = 750 mm 1,000 St
3.35. 190 Schachtringe DN 1000 h = 500 mm 1,000 St
Die nachfolgend beschriebenen Schachthälse werden als
3.35. 200 Schachtabdeckplatte (AP) DN 1000/625 x 200 1,000 St
3.35. 210 Schachthälse (SH) DN 1000/625 h=0,60 m 1,000 St
3.35. 220 Auflagering Schubsicherung, Durchm. 62,5 6,000 St
3.35. 230 Schachtabdeckungen D 400 einwalzbar, in bit. Fahrbahndecken 2,000 St
3.35. 240 Dichtigkeitsprüfung Schächte DN 1000 1,000 St
3.35. 250 Wandbefestigung Einsteigehilfen 2,000 St
3.35. 260 Einsteigehilfen 2,000 St
3.36 TITEL 3 - Straßenentwässerung - Bestandspläne
3.36. 10 Kanalbestandsplan erstellen 1,000 psch
3.37 TITEL 4 - Pumpstation - Baustellenabsicherung
3.37. 10 Bauzaun liefern, auf- und abbauen 50,000 m
3.38 TITEL 4 - Pumpstation - Abbruch baulicher Anlagen
Das Beseitigen von ausgebauten/abgeräumten Materialien
3.38. 10 Betonbauteil abbrechen ... Freitext ...*Stahlbeton O.Erschütterung*Verwerten 1,000 psch
Hinweis zur Kalkulation der Demontagearbeiten
3.38. 20 Demontage Schaltschrank 1,000 psch
3.38. 30 Armaturen demontieren 1,000 St
3.38. 40 sonstige Formteile aus Guss demontieren 150,000 kg
3.38. 50 Hindernis im Boden Stahlbeton 1,000 m3
3.38. 60 Hindernis im Boden Mauerwerk 1,000 m3
3.39 TITEL 4 - Pumpstation - Erd- und Belagarbeiten
Das Beseitigen von ausgebauten/abgeräumten Materialien
3.39. 10 Baugrube herstellen Klassen 3 bis 6*... Freitext ... Tiefe 3-5 m*Aushub verwert.AN 100,000 m3
3.39. 20 Gründungssohle verdichten ... Freitext ...*Klassen 3 bis 5 10,000 m2
3.39. 30 Einfache Pumpenanlage einrichten ... Freitext ...*FD 10-30 m3/h Höhe 5,0-7,5 m*Reserveanlage Schlauchleitung*Vorflut 20-50 m Sumpf verfüllen 1,000 St
3.39. 40 Einfache Pumpenanlage vorhalten ... Freitext ...*Reserveanlage Schlauchleitung 10,000 d
3.39. 50 Einfache Pumpenanlage betreiben ... Freitext ...*Schlauchleitung 8,000 d
3.39. 60 Beton f. Sauberkeitsschicht herst. C12/15*X0*Dicke min. 10 cm 10,000 m2
3.39. 70 Material lief.,in Baugrube einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Wasschutzz.geeig 30,000 m3
3.39. 80 Material lief.,in Baugrube einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Wasschutzz.geeig 30,000 m3
3.39. 90 Schachtbaugrubenverbau herstellen Tiefe 3-5 m*... Freitext ... 100,000 m2
Hinweis
3.39. 100 Planum herstellen Abweichung +-2 cm*Verf. 45 MN/m2 8,000 m2
3.39. 110 Frostschutzschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/32 EV2 min. 80MN/m2*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 4,000 m3
3.40 TITEL 4 - Pumpstation - Pumpstation
Hinweis
3.40. 10 Pumpenschacht 1,000 psch
3.40. 20 Versetzen Pumpenschacht 1,000 psch
3.40. 30 Tauchmotorpumpen 1,000 psch
3.40. 40 Leitungsanschluss Druckrohr 1,000 psch
3.40. 50 Leitungszuführung Leerrohr 1,000 psch
3.40. 60 Einbau/Montage 1,000 psch
3.41 TITEL 5 - Entwässerung Stadt - Baustelleneinrtung /-räumung
3.41. 10 Baustelle einrichten ... Freitext ...*Zufahrt vorh. 1,000 psch
3.41. 20 Baustelle räumen ... Freitext ... 1,000 psch
3.42 TITEL 5 - Entwässerung Stadt - Erdarbeiten Kanal
Die Anforderungen an die Verdichtung sind für die
Das Beseitigen von ausgebauten/abgeräumten Materialien
3.42. 10 Provisorische Grabenabdeckung aus Holz- oder Stahlplatten 1,000 St
Erdarbeiten Kanal
3.42. 20 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. Klassen 3 bis 6*... Freitext ... ... Freitext ...*M.Verb./+10 m3 W. Aush.l./verd.o.LZ*Aushub i. verd. Abr. senkrecht 155,000 m3
3.42. 30 Handarbeit Zulage 4,000 m3
3.42. 40 Sohle verdichten Bodenkl.3 bis 6 110,000 m2
3.42. 50 Planum herstellen 110,000 m2
3.42. 60 Füllmat.einbauen Auflager Stoff: Sand D=10-15 cm 20,000 m3
3.42. 70 Füllmat.einbauen Einbettung Rohre DN 100 - 250 45,000 m3
3.42. 80 Verfüllen Kanalgraben Stoff: Steinerde 'bis 2,50 m 95,000 m3
3.42. 90 Kanal verdämmen DN 250 - DN 700 2,000 m3
3.42. 100 Abmauerung herstellen Kanalrohr DN 450 bis DN 650 2,000 St
3.43 TITEL 5 - Entwässerung Stadt - Rohrverlegungsarbeiten Kanal
Kanal
Hinweis
Hinweis
3.43. 10 Kanalrohr DN 200 90,000 m
Hinweis
3.43. 20 Rohranschluss herstellen (Zul) Anschluss DN 200*AL Kunststoff ... Freitext ... 1,000 St
3.43. 30 Paßstück Zulage, DN 200 4,000 St
3.43. 40 Trennschnitte herstellen bis DN 300 Kunsst. 1,000 St
3.43. 50 Trennschnitte herstellen bis DN 300 Stz 1,000 St
3.43. 60 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 160*... Freitext ... ... Freitext ...*Bettung Typ 1 ... Freitext ...*... Freitext ... SLW 60, Sta.gepr. 6,000 m
3.43. 70 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 150*Kunststoff Betonfertigteile 1,000 St
3.43. 80 Formstück einbauen (Zul) Bogen DN 160*Kunststoff 4,000 St
3.43. 90 Formstück einbauen (Zul) ... Freitext ...*Kunststoff 3,000 St
3.43. 100 Schachtunterteile Du = 60 cm , Durchl. DN 200 1,000 St
3.43. 110 Schachtunterteile Du = 60 cm , Durchl. DN 200/150/200 1,000 St
3.43. 120 Schachtabdeckungen D 400 einwalzbar, in bit. Fahrbahndecken 4,000 St
3.43. 130 Dichtigkeitsprüfung Schächte bis DN 1000 2,000 St
3.43. 140 Dichtigkeitsprüfung Abwasserkanal über DN 100 bis DN 250 90,000 m
3.43. 150 TV-Befahrung DN 100 - 250 mm 90,000 m
3.44 TITEL 5 - Entwässerung Stadt - Bestandspläne
3.44. 10 Kanalbestandsplan erstellen 1,000 psch
3.45 TITEL 6 - Wasserversorgung - Baustelleneinrtung /-räumung
3.45. 10 Baustelle einrichten ... Freitext ...*Zufahrt vorh. 1,000 psch
3.45. 20 Baustelle räumen ... Freitext ... 1,000 psch
3.46 TITEL 6 - Wasserversorgung - Erdarbeiten Wasserleitung (Hauptleitung)
Erdarbeiten Wasserversorgung Hauptleitung
Die Anforderungen an die Verdichtung sind für die
Das Beseitigen von ausgebauten/abgeräumten Materialien
3.46. 10 Suchschachtungen 2,000 m3
3.46. 20 Boden Leitung Aushub 2,50 m Bodenkl.3 bis 5 125,000 m3
3.46. 30 Handarbeit Zulage 5,000 m3
3.46. 40 Zulage Boden beseitigen 125,000 m3
Kabel- und Leitungsquerungen bzw. -sicherungen
3.46. 50 Kabel 1 Stck T bis 1,25 m 4,000 St
3.46. 60 Kabel 2 - 4 Stck T bis 1,25 m 2,000 St
3.46. 70 Leitung, 1 Stck T bis 1,25 m 1,000 St
3.46. 80 Leitung sichern T bis 1,25 m 20,000 m
3.46. 90 Kabel sichern T bis 1,25 m 20,000 m
3.46. 100 Planum herstellen 95,000 m2
3.46. 110 Sohle verdichten Bodenkl.3 bis 5 95,000 m2
3.46. 120 Rohrauflager, Rheinsand 0/2 mm, D 10 cm 10,000 m3
3.46. 130 Rohreinbettung, Rheinsand 0/2 mm mm 40,000 m3
3.46. 140 Verfüllen Wasserleitungsgraben,, Lavalith 0/60 mm 80,000 m3
3.46. 150 Rohrleitung abbrechen Rohr DN bis 250*... Freitext ... Tiefe 1,25-1,75*Abbr. verwerten 100,000 m
3.47 TITEL 6 - Wasserversorgung - Rohrverlegung Hauptwasserleitung
Wasserleitung Hauptleitung Prüflabor für den Nachweis
Hinweis
Hinweis
Hinweis
Hinweis zur Verlegung (Maßhaltigkeit)
Vorbemerkungen: Material: Polyethylen mit
3.47. 10 PEHD-Rohr DA 250 ds AG verlegen 120,000 m
3.47. 20 Duktile Formstücke des AG einbauen 300,000 kg
3.47. 30 Absperrschieber DN 200 einbauen 2,000 St
3.47. 40 Schieberkappen einbauen 2,000 St
3.47. 50 Einbaugarnitur Schieber u. Klappen einbauen 2,000 St
3.47. 60 Unterflurhydrant DN 80 einbauen 1,000 St
3.47. 70 Hydrantenkappen einbauen 1,000 St
3.47. 80 Anschlüsse an best.Wasserleitg. 2,000 St
3.47. 90 Rohrpfosten f. Schilder 2,000 St
3.47. 100 Hinweisschild an Pfosten Hydrantenschild 1,000 St
3.47. 110 Hinweisschild an Pfosten Schieberschild 2,000 St
3.47. 120 Sicherungsbeton 2,000 m3
3.48 TITEL 6 - Wasserversorgung - Bestandspläne
3.48. 10 Wasserleitungsbestandsplan erstellen 1,000 psch
3.49 TITEL 7 - Kabel- und Leitungsbau - Baustelleneinrichtung und -Räumung
3.49. 10 Baustelle einrichten Dies.LV-Abschn. 1,000 psch
3.49. 20 Baustelle raeumen Dies.LV-Abschn. 1,000 psch
3.50 TITEL 7 - Kabel- und Leitungsbau - Erdarbeiten Kabel- und Leitungen
Für erdverlegte Kabel werden Kabel- und
Aushub/Verfüllung
3.50. 10 Kabel aufnehmen und entfernen Masse 4 - 8 kg/m*Kabel frei Beseitigen*Kabel beseitigen 200,000 m
3.50. 20 Schacht ausbauen ... Freitext ...*Betonfertigteile Tiefe bis 1,25 m*Aushub entfernen 4,000 St
3.50. 30 Leitungsgraben herstellen Klassen 3 bis 6*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Aushub verwerten*Abr. senkrecht 120,000 m3
3.50. 40 Zulage Handarbeit 10,000 m3
Hinweis
3.50. 50 Boden Kopfloch ausheben, als Zulage Bodenkl.3 bis 5 6,000 m3
Kabel- und Leitungsquerungen bzw. -sicherungen
3.50. 60 Planum herstellen 120,000 m2
3.50. 70 Sohle verdichten Bodenkl.3 bis 5 120,000 m2
3.50. 80 Füllmat.einbauen 'Auflager' Stoff D 10-15 cm 20,000 m3
3.50. 90 Füllmat.einbauen 'Einbettung' Stoff D 15-20 cm 50,000 m3
3.50. 100 Verfüllen Kabelgräben und -Schächte H bis 1,50 m 50,000 m3
H bis 1,50 m
3.50. 110 Verfüllen von Kopflöchern, 'bis 1,50 m, mit geliefertem Boden, auf OK Erdplanum f. d. Straßenbau' 6,000 m3
3.51 TITEL 7 - Kabel- und Leitungsbau - Verleg. Kabel,Leitungen u.Leerrohre
3.51. 10 Kabelschutzrohr einbauen PE hart 16Ox14,6*1rohrig 150,000 m
3.51. 20 Zulage Verschlussdeckel 2,000 St
3.51. 30 Zulage Formstück Bogen 15 - 90 Grad 4,000 St
3.51. 40 Kabelschutzrohr einbauen PE hart 11Ox1O,O*1rohrig 400,000 m
3.51. 50 Zulage Verschlussdeckel 10,000 St
3.51. 60 Zulage Formstück Bogen 15 - 90 Grad 10,000 St
3.51. 70 Kabelschutzrohr einbauen PE weich 63x1O,5*1rohrig 200,000 m
3.51. 80 Zulage Verschlussdeckel 4,000 St
3.51. 90 Zulage Formstück Bogen 15 - 90 Grad 10,000 St
3.51. 100 Kabelschutzrohr bauseits, einbauen 20,000 m
3.51. 110 Kabel des AG verlegen Schwachstromkabel*Masse 2 - 4 kg/m In Schutzr. einz.*Trassenbd.d.AN Enden abdichten 150,000 m
3.51. 120 Kabel des AG verlegen Starkstromkabel*Masse 4 - 8 kg/m In Schutzr. einz.*Trassenbd.d.AN Enden abdichten 250,000 m
3.51. 130 Kabel des AG verlegen Starkstromkabel*Masse - 2 kg/m Ueberdeckung 1Ocm*Trassenbd.d.AG 50,000 m
3.51. 140 Kabel des AG verlegen Starkstromkabel*Masse 2 - 4 kg/m Ueberdeckung 1Ocm*Trassenbd.d.AG 150,000 m
3.51. 150 Baugrube für Abzweigkasten herst. Klassen 3 bis 6*Tiefe bis 1,00m 4,500 m3
3.51. 160 Abzweigkasten einbauen 65O/4OO/57O mm*Brueckenklasse 6O Beton C8/10, 15cm 9,000 St
3.51. 170 Kabelschachtabdeckung liefern 650/400 mm LKl. D 9,000 St
3.52 TITEL 7 - Kabel- und Leitungsbau - Bestandspläne
3.52. 10 Kabel-, Leitungs- und Leerrohrbestandsplan erstellen 1,000 psch
Hinweis
3.53 TITEL 8 - Sonstiges - Überfahrten und Übergänge
Hinweis
3.53. 10 Überfahrplatten 5,000 St
3.53. 20 Überfahrplatten umsetzen 5,000 St
in den einzelnen Teilabschnitten, jeweils 10 Stck bis
3.53. 30 Fussgängerbrücke 2,000 St
3.53. 40 Fußgängerbrücke umsetzen 2,000 St
3.53. 50 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS od. SfM*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Abtrag 20,000 m3
Hinweis
3.53. 60 Asphaltdecksch. aus AC 5 D L herst. ... Freitext ...*... Freitext ... 70/100 5,000 t
3.53. 70 Asphaltbefestigung aufnehmen, entsorgen 5,000 t
3.53. 80 Geotextil als Trennschicht verlegen Vliesstoff*GRK 4*... Freitext ... 25,000 m2
3.53. 90 Geotextil aufnehmen und verwerten 25,000 m2

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen